Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 von 10

Arduino-Fortbildung als Online-Kurs

Dank der erneuten Förderung durch die CS4HS-Initiative von Google ist es uns möglich im Schuljahr 2015-2016 ein ganz besonderes Angebot für Lehrkräfte aus dem gesamten deutschsprachigen Bereich zu machen.

Wir bieten eine Blended Learning Fortbildung zum Thema "Einstieg in die textuelle Programmierung mittels Arduino" an. Diese besteht aus vier Stufen. Dabei würden wir uns freuen alle Lehrkräfte aus Aachen und Umgebung zu Stufe 1 und 4 im InfoSphere zu begrüßen. Alternativ kann die Fortbildung auch vollkommen online besucht werden.

  • Stufe 1: Grundlagen der Arduino-Programmierung mit ersten Sensoren/Aktoren [Auftaktveranstaltung im InfoSphere]
    • In dieser ersten Stufe lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Arduino-Mikrocontroller, die zugehörige Programmierumgebung und erste Sensoren und Aktoren (z.B. LEDs, Motoren, Lichtsensor) kennen.
  • Stufe 2: Einsatz von weiteren Sensoren/Aktoren
    • ​Im weiteren Verlauf des Online-Kurses lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitere Bauarten (z.B. Lilypad) und Sensoren (z.B. Drucksensoren) kennen.
  • Stufe 3: Verbindung mit Processing for Arduino
    • Hier können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitere Projekte von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt kennen lernen, welche von engagierten Schülergruppen im Rahmen von AGs oder auch privat umgesetzt werden können.
  • Stufe 4: Praktische Erprobung & Feedback [Nachtreffen im InfoSphere]
    • ​Beim Abschluss der Fortbildung steht die praktische Erprobung des gelernten und auch euer Feedback im Fokus

 

Weiter dient diese Plattform auch dem Austausch. Das InfoSphere-Team steht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wöchentlich mit einer Online-Erste-Hilfe-Stunde zur Verfügung. Auch können im weiteren Verlauf Projekte der Schülerinnen und Schüler präsentiert werden.

Wer mit dabei sein möchte kann sich hier anmelden: ZUR ANMELDUNG

Wer noch nicht über ein InfoSphere-Kit verfügt, kann sich dieses entweder hier kaufen oder auch sehr gerne für die Fortbildung ausleihen. Auch kann ein kompletter Klassensatz zur Umsetzung in der Schule entliehen werden.

Wir freuen uns auf alle, die mit uns diese neue Form der Fortbildung austesten möchten. Bei Fragen könnt ihr uns jederzeit über das Kontaktformular ansprechen.

Vorwissen
Grundlagen der Programmierung
Dauer
12.00 Stunden (inkl. Pausen)