Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 von 10

Tablet-Workshops für Seniorinnen und Senioren

Im InfoSphere gibt es jetzt auch Workshops für Seniorinnen und Senioren. Für immer mehr Menschen wird, auch im fortgeschrittenen Alter, die Nutzung von Smartphones und Tablets immer interessanter. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der bisherigen Workshops nannten vor allem das „in Kontakt bleiben“ mit Freunden und Familie als einen Hauptgrund für ihr Interesse sich mit Smartphones und Tablets auseinander zu setzen. In den Workshops arbeiten wir mit Tablets, da diese durch ihren größeren Bildschirm für den Einstieg leichter handzuhaben sind. Das Erlernte kann aber problemlos auf die kleineren Smartphones übertragen werden, da sich beide Gerätearten in der Grundbedienung nicht unterscheiden.

Einsteiger-Workshop

Aktuell gibt es einen Einsteiger-Workshop. Dieser richtet sich vor allem an diejenigen, die zum ersten Mal mit einem Tablet in Berührung kommen. Der Workshop ist in drei Arbeitsphasen aufgeteilt.

1. Arbeitsphase:

Die Kenntnis unterschiedlicher Gesten (Bewegungsmuster eines oder mehrerer Finger auf dem Bildschirm) ist für die Nutzung von Tablets unumgänglich. Um von Anfang an Hürden abzubauen und den Einstieg in die Welt der Tablets zu erleichtern, werden in der ersten Arbeitsphase die wichtigsten und meist benötigten Gesten direkt am Gerät erlernt. Ein eigens zu diesem Zweck entwickeltes Programm unterstützt dabei mit kleinen Aufgaben beim Ausprobieren der Gesten. Neben den Gesten werden in dieser Arbeitsphase auch unterschiedliche Eingabetechniken (Texte, Telefonnummern, Auswahl) sowie so häufig verwendete Icons thematisiert, welche häufig in den unterschiedlichen Apps auf Smartphones und Tablets verwendet werden.

Nach dieser Arbeitsphase sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage mit dem Tablet zu interagieren.

Für die folgenden Arbeitsphasen werden je nach Teilnehmerzahl Kleingruppen gebildet.

2. Arbeitsphase:

Diese Arbeitsphase beschäftigt sich mit dem Thema „Apps“. Bevor direkt am Gerät die Installation einer App ausprobiert werden kann, wird zuvor allgemein über das Thema Apps gesprochen. Dabei beschäftigen wir uns mit den Fragestellungen „Was ist eine App?“, „Wofür kann/möchte man Apps nutzen?“, „Woher kommt eine App?“, „Wie installiert man eine App?“. In dieser Phase geht es vor allem darum die unterschiedlichen Kenntnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu sammeln und zu erweitern.

3. Arbeitsphase:

Hier geht es darum noch einmal auszuprobieren und letzte Berührungsängste abzubauen. Da das „in Kontakt bleiben“ ein so häufiger Grund für den Besuch des Einsteiger-Workshops ist, wird, exemplarisch für eine der zahlreichen Programme für Kommunikation, die App „Skype“ verwendet. Hier können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den anderen Mitgliedern ihrer Kleingruppe Nachrichten schreiben, sie anzurufen oder ein Videotelefonat zu führen.

Fortgeschrittenen-Workshop

Ein Aufbau-Workshop, der sich näher mit einzelnen Aspekten von Tablets aus informatischer Sicht beschäftigt, befindet sich derzeit noch in der Planungsphase.

Bisherige Workshops

Bereits drei Tablet-Workshops haben bisher stattgefunden. Zwei dieser Workshops wurden in Kooperation mit der VHS Südkreis Aachen durchgeführt.

Einsteiger-Workshop am 14.01.2017
Am 14.01.2017 trafen sich erstmals sieben interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Einsteiger-Workshop im InfoSphere. In vier Stunden mit einigen Pausen zum Durchatmen und vielseitigem Ausprobieren wurden gemeinsam die ersten Schritte im Umgang mit dem Tablet gewagt. Am Ende waren auch die größten Kritiker von dieser neuen Technologie überzeugt. Eine Teilnehmerin, die dem Tablet anfangs noch sehr kritisch gegenüberstand, verabschiedete sich bei uns mit den Worten „ich glaube mir macht das Spaß“.

Einsteiger-Workshop am 05.05.2017
In Kooperation mit der VHS Südkreis Aachen wurde der zweite Tablet-Workshop im Mai 2017 ausgerichtet. Gleich 27 Interessierte fanden sich zum 90-minütigen Kurs ein. Das Programm des Workshops kam bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut an und die 90 Minuten vergingen wie im Flug.

Einsteiger-Workshop am 22.09.2017
Im September 2017 fand erneut ein Workshop in Kooperation mit der VHS Südkreis Aachen statt. Von den 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hatten gerade einmal zwei bereits mit einem Tablet gearbeitet. Im Workshop war davon nichts zu merken. Ohne Probleme erlernten alle Seniorinnen und Senioren Gesten, Eingabevarianten oder das Installieren von Apps.