Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 von 10

Schulung: Einstieg in die textuelle Programmierung mittels Arduino

Aller Anfang ist schwer…

…so auch der Einstieg in die textuelle Programmierung. Gerade zu Beginn fällt es Schülerinnen und Schülern oft schwer, die Konzepte der textuellen Programmierung zu verstehen. Bleiben frühe Erfolgserlebnisse aus, so wird es immer schwerer die Motivation aufrecht zu erhalten.

Hier kommt der Arduino ins Spiel! Arduino, das ist eine preiswerte Mikrocontrollerplattform, die speziell für Unterrichtszwecke entwickelt wurde.  Durch einfach zu erlernende Grundbefehle können schnell und unkompliziert LEDs zum  Leuchten und Motoren zur Bewegung gebracht werden. Schnelle Erfolgserlebnisse garantiert! Durch ein Feedback in der echten Welt können Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse unmittelbarer erleben als in der üblichen Programmierung.

Mit dem Workshop „Informatik enlightened“ hat das Team des InfoSphere ein Konzept erstellt mit dem Schülerinnen und Schüler anhand von Experimenten rund um das Thema Licht schnell und einfach die Grundlagen textueller Programmierung erlernen könnten.

Mehr Infos zum Modul selbst gibt es hier.

In unserer Fortbildung zum Workshop können Sie als Lehrkraft binnen eines Tages alle Kenntnisse erwerben, die Sie brauchen, um auch in Ihrem Unterricht Arduino erfolgreich einzusetzen. Darüber hinaus lernen Sie den Umgang mit dem Material kennen, dass Sie künftig auch im Schülerlabor Informatik für Ihren Unterricht ausleihen können.

Mehr Infos und auch die Materialien finden Sie hier.

Wer gerne ein eigenes InfoSphere-Kit kaufen möchte, findest dieses bei dem Elektronikhändler unseres Vertrauens - der Firma Watterott:

Hier geht es zum eigenen InfoSphere-Kit.

 

 

CS4HS 2015

Dank der erneuten Förderung durch die CS4HS-Initiative von Google ist es uns möglich im Schuljahr 2015-16 ein ganz besonderes Angebot für Lehrkräfte aus dem gesamten deutschsprachigen Bereich zu machen.

Alle weiteren Informationen und auch die Anmeldung finden interessierte Lehrkräfte unter: Arduino-Fortbildung als Blended Learning Kurs

Erstellt von
Matthias Ehlenz
Vorwissen
Grundlagen der Programmierung
Dauer
6.00 Stunden (inkl. Pausen)