Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

Herzlich Willkommen im Jahr 2016. Hier kommt der erste InfoSphere-Newsletter im neuen Jahr mit zahlreichen Aktionen für die kommenden Wochen und Monate.

Wie bereits im letzten Newsletter versprochen stehen in diesem Jahr unsere jüngsten Besucher-innen im Fokus (keine Sorge, alle Aktivitäten für die Älteren und ganz besonders die Feriencamps gibt es selbstverständlich weiterhin). Wir sind gerade dabei unser Angebot für die Klassenstufen 3 bis 6 kräftig auszubauen. Das erste neue Modul für Grundschulkinder wurde auch gleich am 17. Januar erprobt. Weiter geht es für alle jüngeren Kids am 13. und 21. Februar, wie auch am 6. März. Aber keine Sorge, auch für die älteren unter euch sind wieder viele tolle Aktionen mit dabei.

Hier findet ihr die Infos zu den kommenden Events:
- Unser Modul Scratch bekommt eine kleine Schwester: "ScratchJR" (13.02.2016)
- go4IT!-Basis-Workshop (zur Teilnahme am go4IT!-Aufbau-Workshop) (19. & 20.02.2016)
- Unser Klassiker "Zauberschule Informatik" neu überarbeitet (21.02.2016)
- Feriencamp für Teilnehmer-innen des Bundeswettbewerbs Informatik (04.-06.03.2016)
- Gemeinsam Informatik Lernen am Multitouch-Display (06.03.2016)
- MINT-EC-Feriencamp für Weltverbesserer (16.-19.03.2016)
- Neuer go4IT!-Aufbau-Workshop: Informatik-Designerin (30.03.-02.04.2016)

Noch ein kleiner Rückblick auf das, was bereits in 2016 passiert ist:
- Erfolgreicher Testlauf: Robot Karol
- Kinderuni - Zauberschule Informatik

Wir freuen uns wahnsinnig darauf euch alle in 2016 wieder im InfoSphere begrüßen zu dürfen!
Nadine & euer gesamtes InfoSphere-Team

Modul Scratch bekommt eine kleine Schwester: ScratchJR

Neben der Möglichkeit Scratch im Browser zu programmieren, wie sie im Modul "Spielend Programmieren lernen mit Scratch" verwendet wird, gibt es noch eine zweite Variante: ScratchJR (Scratch Junior). Hierbei handelt es sich um eine App für Tablets, die speziell für jüngere Kids entwickelt wurde und in diesem Modul eingesetzt wird.

Wer hat Lust die kleine Katze auf einen Spaziergang durch den Zoo zu schicken? Oder ein Wettrennen zwischen Elefanten, Katzen und Mäusen zu programmieren?
Für dieses Modul braucht ihr absolut keine Vorkenntnisse. Auch ist es gar nicht schlimm, wenn ihr noch nie mit einem Computer gearbeitet habt.

Einen ersten Testlauf gibt es am 13. Ferbuar 2016 von 10 bis 14 Uhr. Parallel dazu sind auch die "Großen" herzlich eingeladen spielend programmieren zu lernen mit Scratch.

Daher ist die Anmeldung für Kids der Klassen 4 bis 9 geöffnet. Wir freuen uns auf euch!

go4IT!-Basis-Workshop (zur Teilnahme am go4IT!-Aufbau-Workshop) (19. & 20.02.2016)

Du würdest gerne am go4IT!-Aufbau-Workshop in den Oster- oder Herbstferien teilnehmen? Aber in deiner Schule wurde gar kein go4IT!-Basis-Workshop angeboten?

Kein Problem! Am 19. und 20. Februar bieten wir für alle interessierten Mädels ab Klasse 7 einen go4IT!-Basis-Workshop im InfoSphere an. Hier könnt ihr all das entdecken, was ihr auch zur Teilnahme am Aufbau-Workshop wissen müsst. Zum Basis-Workshop benötigt ihr keinerlei Vorkenntnisse, sondern nur gute Laune und die Einverständnis eurer Eltern :-) (Das Fomular wird euch ca. 1 Woche vor dem Workshop per Mail zugeschickt.)

Die genauen Zeiten lauten:
Freitag, 19. Februar 2016 von 16 bis 20 Uhr
Samstag, 20. Februar 2016 von 9 bis 16 Uhr (um 15 Uhr findet die Abschlusspräsentation statt)

Alle Infos über das Projekt go4IT! und was im Basis- und Aufbau-Workshop passiert findet ihr hier. Direkt zur Anmeldung gelagt ihr hier.

Wir freuen uns darauf, wenn es auch im InfoSphere heißt: An die Roboter, fertig, los!

Unser Klassiker "Zauberschule Informatik" neu überarbeitet (21.02.2016)

Einige von euch haben sich schon von uns verzaubern lassen. Unsere Praktikantin Edith hat sich in den letzten Wochen daran gesetzt das Modul "Zauberschule Informatik" zu überarbeiten, so dass die Texte noch ein wenig einfacher zu lesen und die Aufgaben klar verständlich sind.

Wer Lust hat auch einmal bei uns die Zauberschule Informatik zu besuchen und mit uns gemeinsam vom Zauberneuling zum Zaubermeister zu klettern, ist herzlich eingeladen bei der nächsten Durchführung mit dabei zu sein.

Diese findet statt am Sonntag, den 21. Februar 2016 von 10 bis 13 Uhr.

Aber nicht vergessen: Wer dabei sein möchte muss erst das Anmeldeformular ausfüllen.

Wir freuen uns auch euch kleine Bald-Zaubermeister-innen!

Feriencamp für Teilnehmer-innen des Bundeswettbewerbs Informatik (04.-06.03.2016)

Vom 04. bis zum 06. März 2016 bietet das InfoSphere ein besonderes Feriencamp für alle jene an, die erfolgreich die erste Runde des Bundeswettbewerbs Informatik absolviert haben.

Ihr solltet bereits per persönlicher Einladung informiert worden sein. Falls ihr erfolgreich die erste Runde absolviert habt und noch keine Einladung erhalten habt, meldet euch gerne.

Wir sind gespannt, auf dieses Camp der Informatik-Könner.

Gemeinsam Informatik Lernen am Multitouch-Display (06.03.2016)

Computer, Laptop, Smartphone und auch Tablet kennen die meisten von euch sicher schon (zumindest die Begriffe). Wir haben nun noch etwas ganz neues: Multitouch-Displays. Dies sind so etwas wie riesige Tablets, an denen aber nicht nur eine Person arbeiten oder lernen kann, sondern gleich 4 Kids gleichzeitig.

Für diese Geräte haben 12 Studierende der RWTH Aachen kleine Lerneinheiten entwickelt, die sie am Sonntag, den 6. März gerne einmal mit Kids der Klassen 3 bis 6 ausprobieren möchten.

Wer also Lust hat im Team an einem Multitouch-Display verschiedene Infomatikkonzepte kennen zu lernen, findet hier die Anmeldung.

Wir sind gespannt wie euch diese neue Möglichkeit des Lernens gefällt.

 

MINT-EC-Feriencamp für Weltverbesserer (16.-19.03.2016)

Alle weiteren Infos hierzu findet ihr auf der MINT-EC-Webseite.

Neuer go4IT!-Aufbau-Workshop (30.03.-02.04.2016)

Der nächste Oster-Workshop findet vom 30. März bis 02. April 2016 im InfoSphere statt (alle Infos zu den Aufbau-Workshops). Dieser wird erstmalig mit einem neuen Konzept stattfinden, so dass (auch) alle ehemaligen Teilnehmerinnen von Basis- und Aufbau-Workshops daran teilnehmen können.

Motto: Informatik-Designerin - Ziel dieses dreitägigen Workshops ist es Klamotten/Taschen etc. mittels Arduino-Mikrocontrollern (Lilypads) zum Leuchten, Piepsen und in Bewegen bringen. Am ersten Tag machen wir gemeinsam einen Einführungsworkshop in die Arduino-Programmierung, so dass es kein Problem ist, wenn ihr Arduino noch nie gehört habt. Einzige Voraussetzung ist hier die Programmiererfahrung aus einem go4IT!-Basis-Workshop. Nach diesem Einführungstag geht es dann an eure modischen Ideen. In kleinen Teams dürft ihr also leuchtende Klamotten designen oder auch einen Hut mit Piepsern diebstahlsicher machen. Hier ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt.

Wir freuen uns auf euch und eure leuchtenden Ideen! Hier geht es zur Anmeldung.


Erfolgreicher Testlauf: Robot Karol (17.01.2016)

26 Kids haben am Sonntag, den 17. Januar 2016 ihren Sonntagvormittag damit verbraucht unser nagelneues Modul "Robot Karol" zu erproben. Die vier Lehramtsstudierenden Sibel, Sümeyra, Merve und Henning haben seit Semesterbeginn im Oktober an diesem Modul gefeilt und das obwohl sie selbst gar nicht das Fach Informatik studieren. Daher bestand ihre erste Aufgabe darin selbst den Einstieg in die Programmierung zu meistern. Das haben sie erfolgreich geschafft und gleichzeitig das richtige Maß für die Kids getroffen.

Somit stand der Lösung der drei Herausforderungen durch die Besucherinnen und Besucher der 3. bis 6. Klasse nichts mehr im Wege. Robot Karol legte ganze Zahlen aus einzelnen Kisten, er färbte seine Welt als gelb-weißes Schachfeld oder wurde sogar erfolgreich aus einem Labyrinth gesteuert.

Zum Schluss strahlen die erfolgreichen Teilnehmer-inne-n mit den Erschaffer-inne-n um die Wette.

Kinderuni - Zauberschule Informatik

Am 15. Januar war es soweit: Die Premiere der Kinderuni "Zauberschule Informatik". Gemeinsam mit rund 500 Kids hat das InfoSphere-Team gezaubert. Dabei wurden mit Hilfe einiger informatischer Zaubertricks die Themen Binärdarstellung, Datenübertragung und auch Fehlererkennung thematisiert.
Wie diese Kinderuni genau ablief könnt ihr euch auf der Webseite der Aachener Zeitung & Aachener Nachrichten in zahlreichen Bildern anschauen.

Hier findet ihr ganz bald auch das komplette Video der Informatik-Kinderuni.

Sooo worauf wartet ihr noch? Seid dabei! Wir freuen uns auf euch!

Informatische Grüße 
Nadine und euer InfoSphere-Team

Besucht uns doch mal bei Twitter (unter @infosphereAC), bei Facebook, bei Google+ oder auch bei YouTube.