Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Lehrkräfte, Eltern und weitere Interessierte,
 

Dank der vielen fleißigen Studenten der Fachdidaktik Informatik an der RWTH Aachen ist unser Angebot mittlerweile auf 25 verschiedene Module für Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse angewachsen. Von diesen Modulen bieten wir auch diesen Monat mehrere zur Einzelanmeldung für Schülerinnen und Schüler an. Bitte machen Sie alle Interessierten auf die Anmeldemöglichkeiten aufmerksam: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/anmeldung_SuS! Für Sie als Lehrkraft stehen selbstverständlich alle Kurse ganzjährig kostenfrei zur Buchung zur Verfügung. Weiter sind in dem Go4it!-Aufbauworkshop in den Osterferien noch einzelne Plätze frei. Am 25. April freuen wir uns auf alle Mädels, die sich für eines unserer Informatik-Angebote am Girlsday 2013 angemeldet haben. Auch den Aufruf zur Ringvorlesung „Was ist Informatik?“ für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe finden Sie unten noch einmal.
 

Angebot auf 25 Module angewachsen
In den letzten 2 Jahren haben viele Studentinnen und Studenten im Rahmen von Seminar- oder Abschlussarbeiten unterschiedliche Module zu verschiedenen Themen der Informatik ausgearbeitet und im InfoSphere erprobt. Dazu haben sie alle viel gebastelt, gesägt, geklebt, laminiert, ausgeschnitten und vielen mehr ;) Ihnen allen möchten wir für die tollen und teils sehr aufwendigen Arbeiten danken! Ohne ihren Einsatz wäre das umfangreiche Angebot an Modulen für Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse niemals möglich.

Hier können Sie sich einen Überblick über das Angebot verschaffen:

  1. Zauberschule Informatik - Ein erster Einblick in die Welt der Informatik (Grundschule)
  2. Alles Informatik, oder was?!? - Eine Reise durch die geheimnisvolle Welt der Daten und Algorithmen (Grundschule)
  3. Wie funktioniert das Internet? (Unterstufe)
  4. Spielend programmieren lernen mit SCRATCH (Unter- & Mittelstufe)
  5. Erste eigene App programmieren - Einstieg in den App Inventor (Unter- & Mittelstufe)
  6. InfoSphere goes Android - Erstellung einer App mit Hilfe des App-Inventors (Unter- & Mittelstufe)
  7. Reise ins Innere des PCs (Unter- & Mittelstufe)
  8. Was steckt hinter dem Zebrastreifen? - EAN- & QR-Codes (Unter- & Mittelstufe)
  9. Die Suche nach dem verlorenen Schatz - Kryptographie zum Anfassen (Unter- & Mittelstufe)
  10. Suche nach dem kürzesten Weg - Graphalgorithmen zum Anfassen (Mittelstufe)
  11. Objektorientiert programmieren lernen mit ALICE (Mittelstufe)
  12. Grün, gelb, rot - Aufbau und Programmierung einer Ampelanlage (Mittelstufe)
  13. Feuer löschen mit der Informatik? - Einführung in Graph- und Flussalgorithmen (Mittelstufe)
  14. Webshop & Co: How to do - Überblick über Web-Technologien (Mittelstufe)
  15. Technische Informatik: Vom Widerstand zum Volladdierer (Mittelstufe)
  16. Künstliche Intelligenz – Können Computer wirklich Menschen ersetzen? (Mittelstufe)
  17. Das Haus der Zukunft - Hausautomation mit Mikrocontrollern (Oberstufe)
  18. Theoretische Informatik mit Lego - die Lego-Turingmaschine (Oberstufe)
  19. Smartphone-App zur Fernsteuerung eines Roboters (Oberstufe)
  20. Informatik-Probleme mit DNA lösen - Graphalgorithmen (Oberstufe)
  21. GUI-Programmierung für eine Android-App (Oberstufe)
  22. Wie kommt das Bild auf den Bildschirm? - Einstieg in die Computergrafik (Oberstufe)
  23. Schlau gewinnt…und wir zeigen wie! - Einführung in die Spieltheorie (Oberstufe)
  24. Medienmanipulation leichtgemacht (Oberstufe)
  25. Newton meets JAVA - Simulation physikalischer Experimente mit Greenfoot (Oberstufe)

Die detaillierten Beschreibungen zu allen Modulen finden Sie auf unserer Website: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/module

Modul 1 „Feuer löschen mit der Informatik? - Einführung in Graph- und Flussalgorithmen“ am 21. März
Nur noch wenige Plätze gibt es im Modul „Feuerlöschen mit der Informatik“.  Alle die sich fragen "Wie soll das denn gehen???", sollten sich ganz schnell einen der letzten Plätze sichern. Am 21. März entdecken die Teilnehmer/innen von 16-20 Uhr wie die Feuerwehr den schnellsten Weg zum Brand findet, dann die Schläuche optimal verteilt und am Ende eine verletzte Person auch in einem völlig fremden Haus findet. Dieses Modul ist für alle, die bisher noch keinerlei oder nur wenig Kontakt zur Informatik hatten, hervorragend geeignet, da hierzu keinerlei Vorwissen benötigt wird.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/feuer-loeschen-mit-der-informatik-einfuehrung-graph-und-flussalgorithmen
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-feuerloeschen-mit-der-informatik-am-21032013-fuer-sus-der-klassen-7-bis
 
Modul 2 „Medienmanipulation leichtgemacht“ am 22. März
Am 22. März von 16-20 Uhr gibt es es nochmal ein Modul für alle, die schon Erfahrung in der Programmierung haben. Ein retuschiertes Foto auf der Titelseite einer Zeitschrift hat sicher jeder schon einmal gesehen, aber wie ist es entstanden? Wen interessiert, wie verschiedene Effekte der Medienmanipulation professionell umgesetzt werden, ist im Modul „Medienmanipulation leichtgemacht“ genau richtig.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/medienmanipulation-leichtgemacht
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-media-computing-am-22032013-fuer-sus-der-oberstufe
 
Modul 3 „Greenfoot“ am 28. März
Für alle, die nicht nur Spaß an Informatik, sondern auch an Physik haben ist das Modul "Newton meets JAVA - Simulation physikalischer Experimente mit Greenfoot" ein Volltreffer. Am 28. März (in den Osterferien) können Schülerinnen und Schüler der Oberstufe von 10-14 Uhr viele kleine Experimente sowohl real durchführen, als auch mittels Greenfoot simulieren. Die Teilnehmer müssen keinerlei Vorwissen in Greenfoot und auch keine besonderen Physikkenntnisse mitbringen, sondern lediglich etwas Erfahrung in der Programmierung mit Java haben.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/newton-meets-java-simulation-physikalischer-experimente-mit-greenfoot
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-greenfoot-am-28032013-fuer-sus-der-oberstufe
 
Go4it-Aufbauworkshop Ostern 2013
Für alle Mädels, die bereits bei unserem Kooperationspartner Go4it! den Grundworkshop in der Schule absolviert haben, bieten wir in den Osterferien (25.-27.3.2013) einen Aufbauworkshop an.
Alle Infos (auch zur Anmeldung bei Frau Westram) gibt es hier: http://lehramt.informatik.rwth-aachen.de/tiki-index.php?page=anmeldung

 

Vorfreude auf den Girlsday 2013
Es freut uns sehr, dass so viele Mädels Interesse an unseren Informatik-Angeboten "Die erste eigene App programmieren", „Interactive Fashion – werde mit Informatik zur Designerin“ und “Kara – der virtuelle Marienkäfer“ für den Girlsday haben, dass sie bereits fast ausgebucht sind. Wer bisher noch keinen Platz hat, kann auch weiterhin auf der Website http://www.girls-day.de/aktool/ez/eventsuche.aspx stöbern und das passende Angebot für sich auswählen.
Wir freuen uns auf die Mädels am 25. April 2013!
 
Ringvorlesung: „Was ist Informatik?“
Du bist Schüler oder Schülerin in der Oberstufe,
Mathematik oder Technik interessieren Dich,
Informatik macht Dich neugierig und
Professoren hast Du noch nie gesehen.
Wenn das auf dich zutrifft, dann haben wir, die RWTH Informatik genau das Richtige für Dich.
Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren laden wir alle interessierten Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler und natürlich auch alle anderen, die neugierig sind, erneut zu einer Reihe von Vorträgen rund um das Thema Informatik ein. Was machen Computer in Kühlschränken? Wie funktionieren die Suchmaschine Google, Verschlüsselungstechniken oder Sicherheit im Internet. Es geht um Programmiersprachen, um Computergrafik und sogar auch um Shakespeare. Professoren aus verschiedenen Themengebieten der Informatik werden dabei Vorlesungen halten, die Dir
• die Vielseitigkeit des Faches zeigen,
• mit Klischees und Vorurteilen aufräumen,
• interessant und unterhaltsam sind.
Am Ende der Vorlesungsreihe stellen Informatikstudenten das Studium der Informatik vor, welche Möglichkeiten es gibt, wie das Studentenleben aussieht und wie die Karrierechancen sind.
Wann: Mitwochs, den 29.05., 05.06., 12.06.,  19.06., 26.06. und 03.07. jeweils um 18.00 Uhr
Wo: im Raum U104, Hauptbau der RWTH Aachen, Templergraben 64, 52062 Aachen
Weitere Informationen: http://www.was-ist-informatik.de
 


Weiter freuen wir uns weiterhin sehr auf alle Klassen und Kurse, die uns besuchen möchten. Interessierte Lehrkräfte nutzen dazu bitte das folgende Formular: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/anmeldung_lehrkraefte
Haben Sie allgemeine Fragen, Ideen oder sonstige Anmerkungen nutzen Sie bitte das allgemeine Kontaktformular: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/contact

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Klassen!
Informatische Grüße
Ihr InfoSphere-Team