Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Lehrkräfte, Eltern und weitere Interessierte,
 
Bevor die Sommerferien zu Ende gehen möchten wir schon einmal die Gelegenheit nutzen, unsere nächsten InfoSphere-Aktivitäten anzukündigen bzw. von vergangenen Events zu berichten. Als erstes möchten wir von der Schüleruni 2013 berichten an der 16 Jugendliche eine Woche lang die Welt der Informatik entdeckt haben. Weiter freuen wir uns am 03.09.2013 auf das Modul "InfoSphere goes Android" in Kooperation mit dem Exkursion@Informatik-Team. Da die Plätze so schnell ausgebucht waren, bieten wir allen Schülerinnen und Schülern am 23. und 25.09.2013 wieder Module zur Einzelanmeldung an. Weiter möchten wir noch einmal alle Lehrkräfte motivieren ihre interessierten Oberstufenschülerinnen und -schüler für den InfoSphere-Wettbewerb anzumelden. 

 

Kurzbericht zur Schüleruni 2013
16 Oberstufenschülerinnen und -schüler haben in der Woche vom 29.07.-02.08.2013 ganz verschiedene Seiten der Informatik kennen gelernt.
Los ging es am Montag im InfoSphere nach einem Einführungsvortrag der Schulprojektstelle durch Anja Schaumlöffel mit dem Modul "Smartphone-Fernsteuerung für Roboter". Dabei haben die Teilnehmer/innen erste Grundlagen der Android-Programmierung erlernt und hielten am Ende des Tages ihre erste selbstprogrammierte Android-App buchstäblich in Händen. Den Abschluss des ersten Tages stellte ein InfoSphere-Quiz dar, wo sich zeigt wer bereits das meiste nützliche, aber auch unnütze ;-) Wissen über Informatik, das Informatikstudium und die RWTH Aachen angehäuft hatte.
Am Dienstag entwickelten die Schülerinnen und Schüler vormittags gemeinsam ein komplett automatisiertes Haus in dem Modul "Hausautomation". Dabei wurden Alarmanlagen, automatische Licht- und Temperatursteuerungen und auch Türöffner erschaffen. Nachmittags konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dann noch Einblick in die Welt der Theoretischen Informatik mit dem Modul "Zelluläre Automaten" erlangen. Dabei erfuhren sie wie ein Stau aus dem Nichts entsteht und wie man diesen Modellieren kann.
Den Rest der Woche verbrachte die Gruppe dann mit der Programmierung von Lego-Mindstorm-Robotern zur Schatzsuche in einem Labyrinth am Lehrstuhl von Frau Prof. Erika Ábrahám.


Neue Exkursion@Informatik am 03.09.2013
Am 03.09.2013 bietet das InfoSphere erstmalig in Kooperation mit dem Exkursion@Informatik-Team der RWTH Aachen eine Ganztagesexkursion in die Welt der Universität und speziell der Informatik an. Leider sind bereits alle Plätze ausgebucht und auch die Warteliste gut gefüllt, aber alle Kinder, die gerne etwas ähnliches besuchen möchten, finden vielleicht bei den beiden folgenden Ankündigungen das Richtige.

 

Modul 1 „InfoSphere goes Android“ am 23. September für SuS der Klassen 6-9
Von 16-20 Uhr sind hier wieder junge App-Entwickler gefragt. In diesem Modul können Schülerinnen und Schüler der Klassen 6-9 in Teams kleine Mini-Spiele für Handys (mit Android-Betriebssystem) erstellen. Wenn die App einmal läuft können die Kids sich frei in den Erweiterungen austoben und die Apps nach ihrem Geschmack erweitern. Für dieses Modul benötigen die Kinder keinerlei Vorwissen, aber es schadet auch nichts, wenn jemand schon einmal mit dem App Inventor gearbeitet hat. Die Teilnehmer/innen brauchen auch kein eigenes Gerät mitzubringen, sondern bekommen für den Tag im InfoSphere Geräte geliehen.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/infosphere-goes-android-erstellung-einer-app-mit-hilfe-des-app-inventors
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-infosphere-goes-android-am-23092013-fuer-sus-der-klassen-6-bis-9

 

Modul 2 „Reise in den PC“ am 25. September für SuS der Klassen 7-9
Dieses Modul findet ebenfalls von 16-20 Uhr statt und ist für alle Kids geeignet, die einmal entdecken wollen, was denn eigentlich in einem PC so drin steckt und wie das ganze funktioniert. Hier geht es ganz praktisch mit Schraubenzieher und Zange daran das Innere eines PCs sichtbar zu machen, aber auch um Fragen wie "Was muss man beim Kauf einer Grafikkarte beachten?" oder "Wie groß sollte ein Arbeitsspeicher sein?".
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/reise-ins-innere-des-pcs
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-reise-den-pc-am-25092013-fuer-sus-der-klassen-7-bis-9


InfoSphere-Wettbewerb 2013
Die ersten Einzelanmeldungen sind bereits eingetrudelt und wir möchten noch einmal ganz explizit Lehrkräfte animieren mit Ihren Kursen oder auch einzelnen Schülerteams am Wettbewerb teilzunehmen. Bitte machen Sie in Ihrer Schule oder auch Ihrem Bekanntenkreis hierauf aufmerksam. Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen und der Anmeldung: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/infosphere-wettbewerb-2013-fuer-sus-der-oberstufe
 
Weiter freuen wir uns sehr auf alle Klassen und Kurse, die mithelfen wollen dass im InfoSphere auch im nächsten Schuljahr wieder ganz viel los ist.
Interessierte Lehrkräfte nutzen dazu bitte das folgende Formular: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/anmeldung_lehrkraefte
Haben Sie allgemeine Fragen, Ideen oder sonstige Anmerkungen nutzen Sie bitte das allgemeine Kontaktformular: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/contact
 
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Klassen bzw. Ihre Kinder/Enkel/Nachbarskinder!
Informatische Grüße
Ihr InfoSphere-Team