Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 von 10

Einführung in die Programmierung in Java 

Du wirst in den nächsten Wochen das Ziel verfolgen, die ersten Schritte des Programmierens zu lernen. Programmieren bedeutet, dass man einen Text in einer speziellen Sprache verfasst, mit deren Hilfe man dem Computer Anweisungen erteilen kann, die er ausführen muss. Diese spezielle Sprache nennt man Programmiersprache. Die erste Programmiersprache, die wir lernen werden, wird Java sein. Java ist eine moderne Programmiersprache, die in der Arbeitswelt, im Internet und an Universitäten viel genutzt wird. Mit der Programmiersprache Java kann man nicht nur kleine Programme schreiben, sondern auch komplexe Software konstruieren. Nutzt du den Computer regelmäßig? Wenn das der Fall ist, dann hast du sicherlich auch schon oft, ohne es zu merken, Software genutzt, die in Java geschrieben war. Dieses Leitprogramm wird dir nicht nur zu den ersten Schritten des Programmierens in Java verhelfen. Nach dem Durcharbeiten wirst du dazu in der Lage sein, eine Vielzahl an Programmiersprachen zu verstehen und mit ein bisschen Übung, auch selbst zu benutzen Arbeite dieses Leitprogramm sorgfältig durch! Für das Programmieren ist es beispielsweise wichtig, dass du immer erst weiterarbeitest, wenn dein Programm auch wirklich funktioniert. Wenn du das Leitprogramm gemeistert hast, wirst du dein Ziel erreichen. Im Laufe der nächsten Kapitel lernst du Schritt für Schritt alle wichtigen Grundlagen der Programmierung in Java kennen.

Erstellt von
Christina Roeckerath
Schulstufe
Oberstufe
Vorwissen
keines
Materialart
Schulmaterial