Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 von 10
Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.

News rund ums InfoSphere

Bericht zu den Beratungstagen 2018

Zum Ende des Januars (30.01. bis 01.02.) fanden an der RWTH Aachen wieder die Beratungstage unter dem Motto: "Weißt du schon, was du studieren willst?" statt. Mitglieder der verschiedenen Institute und Fachbereiche der Universität standen dort bereit, Fragen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten und mögliche Bedenken zu zerstreuen. Am Tag der Naturwissenschaften war natürlich auch das InfoSphere-Team am Stand für das MINT-Lehramtsstudium vertreten.

Beratungstage 2018

Zusammen mit Studierenden aus anderen Fachbereichen haben wir uns allen aufkommenden Fragen gestellt:

  • Wie sieht so ein Lehramtsstudium eigentlich aus?
  • Was muss/kann ich vorher tun, um mal reinzuschnuppern?
  • Wie schwierig ist das Lehramtsstudium an der RWTH?
  • Wie weit ist es von der eigentlichen Forschung oder dem Fachstudium entfernt?
  • Was macht man im Informatik-, Biologie-, Chemie-, Physik-, Mathematikstudium?

Von besonders großem Interesse war für die Besucher-innen neben der Biologie auch die Informatik, gefolgt von Chemie, Physik und Mathematik. Die Beratungstage wurden hauptsächlich von Oberstufenschüler-innen zur Studienorientierung genutzt. Unter den Besucher-innen befanden sich darüber hinaus einige Studierende im ersten Semester, die einen Fachwechsel anstreben.

Die Beratungstage an der RWTH Aachen finden jedes Jahr im Januar statt. Interessierte können einfach vorbeikommen und sich über alles rund ums Studium informieren.

Aufruf von Kathrin Müller für ihre Dissertation an der Universität Paderborn

In meiner Dissertation beschäftige ich mich mit den Vorstellungen von Schülerinnen und Schülern zu Robotern und deren Funktionsweise. Hierzu suche ich nun Schülerinnen und Schüler mit denen ich in unterschiedlichen Szenarien ein Interview bzw. Gespräch führen kann. Szenarien sind beispielsweise ein Interview welches zusätzlich Zeichnungen der Kinder zu Robotern verwendet oder eine Gesprächssituation in der mit einem altersentsprechenden Roboter experimentiert wird. Die Interviews bzw. Gespräche werden auf Video aufgezeichnet. Die Dauer hängt vom Szenario ab und beläuft sich auf einen Zeitraum zwischen 15 bis voraussichtlich maximal 45 Minuten. Die Schülerinnen und Schüler sollten in der Altersklasse 3. bis 6. Schuljahr sein. Es ist nicht relevant, ob Vorkenntnisse vorliegen oder nicht. Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Viele Grüße
Kathrin

Ergänzung vom InfoSphere: Die Interviews finden bei uns in Aachen im InfoSphere statt. Damit wir die Termine abstimmen können, schreibt bitte eine E-Mail an schuelerlabor@informatik.rwth-aachen.de, falls ihr und eure Kinder dieses Forschungsprojekt unterstützen wollen. Falls ihr Familien kennt, die vielleicht mitmachen würden, gebt die Informationen bitte weiter.

Rückblick auf den Tag der offenen Tür 2017

Mit den ersten Schneeflocken konnten wir an unserem Tag der offenen Tür auch viele neugierige Besucher im InfoSphere willkommen heißen. Mit Aussicht auf die schneebedeckte Landschaft hatten besonders unsere kleinen Gäste viel Spaß dabei, den Roboter Dash tanzen zu lassen oder Cubetto zu helfen, den richtigen Weg zu finden, während die größeren ihre erste eigene Schaltung zusammengebaut und LEDs zum Blinken gebracht haben. So viel informatischer Einsatz wurde natürlich auch mit Waffeln und einem heißen Getränk belohnt. Wir haben uns sehr über das große Interesse unserer Besucher gefreut :-)

Aufruf unseres Lehramtsstudenten Marcel

Hallo liebe Informatik-Lehrkräfte,

ich studiere Informatik-Mathematik auf Lehramt für GyGe, und dieses Semester schreibe ich meine Bachelorarbeit am LuFgI 9.
Als Thema habe ich mir logische Schaltungen in der Mittelstufe ausgesucht. Dafür möchte ich ein E-Learning Spiel programmieren, welches quasi ein Locad/ LogicSim für Mehrspieler auf Multitouch-Geräten ist und mit dem die SuS logische Schaltungen selber lernen und üben können. Das Spiel soll also Arbeitsblätter und Simulation vereinen.


Doch dafür brauche ich Lehrinhalte, die ich einbauen kann.

Wenn ihr also Materialien/ Arbeitsblätter zum Thema logische Schaltungen (z.B. Binärzahlen, Schaltungselemente, Schaltalgebra) habt, die ihr mit mir teilen wollt, schickt diese an marcel.ritz@rwth-aachen.de .
Eure Materialien möchte ich auswerten, um die typischerweise behandelten Inhalte und Wege, diese zu vermitteln, rauszufinden.

Für jede angebotene Hilfe bin ich sehr dankbar und werde diese natürlich auch in meiner Bachelorarbeit erwähnen.

Viele Grüße,
Marcel