Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

Es war soviel los im InfoSphere, dass ich gar nicht dazu gekommen bin unseren Newsletter für März zu versenden. Nun also gleich die Ankündigen und Berichte für die Monate März und April:
- go4IT!-Aufbau-Workshop: "Informatik-Designerin" (18.04.-20.04.2017)" ⇒ Kurzfristig!
- "GirlsDay" für Mädels der Klassenstufen 6-8 (27.04.2017)
- "Schatzsuche" für Kids der Klassenstufen 5-7 (29.04.2017)
- "ScratchDay@InfoSphere - für Kids der Klassenstufen 3-7 (13.05.2017) ⇒ NEU!
- "3D-Druck" für Kids ab der 8. Klassenstufe (25.05.2017) ⇒ NEU!
- FamilyDay "Robotik" für Kids der Klassenstufen 3-5 mit Eltern (27.05.2017)

Weitere Termine mit externer Anmeldung:
- "goIT-Wettbewerb 2017" für Kids ab der 8. Klassenstufe (05. - 12.07.2017)
- "Schüleruni Informatik" für Oberstufenschülerinnen und -schüler (31.07. - 04.08.2017)
- "MINT-Schüleruni" für Mittelstufenschülerinnen und -schüler (07. - 11.08.2017 & 14. - 18.08.2017)
- "Lehramtsschüleruni MINT" für Oberstufenschülerinnen und -schüler (21.08. - 25.08.2017)

Berichte:
- Maker Faire Ruhr (Dortmund am 25. & 26. März 2017)
- Feriencamp für Teilnehmer-innen des Bundeswettbewerbs Informatik (März 2017)

Nadine & euer InfoSphere-Team


go4IT!-Aufbau-Workshop "Informatik-Designerin" (18.-20.04.2017)

Liebe Mädels, jetzt noch schnell anmelden und mit dabei sein!

Der nächste Oster-Workshop findet vom 18. bis 20. April 2017 im InfoSphere statt (alle Infos zu den Aufbau-Workshops). Dieser wird zum zweiten Mal mit einem neuen Konzept stattfinden, so dass (auch) alle ehemaligen Teilnehmerinnen von Basis- und Aufbau-Workshops daran teilnehmen können. Falls ihr ein Mädchen seid, die Klassenstufen 7 bis 9 besucht und ebenfalls erste Vorerfahrungen mitbringt, seid ihr ebenfalls ganz herzlich eingeladen mitzumachen.

Motto: Informatik-Designerin - Ziel dieses dreitägigen Workshops ist es Klamotten/Taschen etc. mittels Arduino-Mikrocontrollern (Lilypads) zum Leuchten, Piepsen und in Bewegen bringen. Am ersten Tag machen wir gemeinsam einen Einführungsworkshop in die Arduino-Programmierung, so dass es kein Problem ist, wenn ihr Arduino noch nie gehört habt. Einzige Voraussetzung ist hier die Programmiererfahrung aus einem go4IT!-Basis-Workshop. Nach diesem Einführungstag geht es dann an eure modischen Ideen. In kleinen Teams dürft ihr also leuchtende Klamotten designen oder auch einen Hut mit Piepsern diebstahlsicher machen. Hier ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt.

Wir freuen uns auf euch und eure leuchtenden Ideen! Hier geht es zur Anmeldung (nur für Mädels).


"GirlsDay" für Mädels der Klassenstufen 6-8 (27.04.2017)

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das InfoSphere-Team gleich an zwei Workshops zum GirlsDay!

Achtung: Beide Workshops sind bereits komplett ausgebucht!

Wir freuen uns riesig über euer Interesse und begrüßen euch gerne am 27.04. zum diesjährigen GirlsDay. Wer sich angemeldet hat oder vielleicht schon für nächstes Jahr schauen möchte, was wir anbieten, findet hier unsere Workshopbeschreibungen:

"Smartphone-Apps programmieren für Neulinge"

"Es leuchtet, piepst und bewegt sich – mit Technik die Welt verbessern"


"Schatzsuche" für Kids der Klassenstufen 5-7 (29.04.2017)

Am 29.04.2017 von 10 bis 14 Uhr können Kinder der Klassenstufen 4 bis 7 auf spielerische Art und Weise einen Einblick in der Welt der Kryptographie gewinnen. Insgesamt entdecken die Kinder verschiedene Kryptographie-Verfahren, von sehr einfachen bis zu auch heute noch aktuellen Methoden.

Großer Zulauf: Hier können wir voller Vorfreude mitteilen, dass der Workshop komplett ausgebucht ist! Aber keine Sorge, es gibt noch mehr tolle Events zu denen ihr euch anmelden könnt.


ScratchDay@InfoSphere - für Kids der Klassen 3-7 (13.05.2017)

Selbst kleine Geschichten oder Spiele entwickeln - das klingt interessant?!? Dann seid dabei beim ScratchDay am 13. Mai 2017 von 10 bis 15 Uhr im InfoSphere.

Zu diesem sind Kids der Klassenstufen 3 bis 7 eingeladen.

Diesen ScratchDay richten wir (wieder) gemeinsam mit unserem Projektpartner IT4Kids aus. Daher möchten wir hier die Gelegenheit nutzen und dieses tolle Projekt einmal kurz vorzustellen... (Genaue Infos findet ihr auch der Webseite des IT4Kids-Projektes.)

ScratchDay an sich ist ein weltweites Netzwerk, bei dem es darum geht Kinder und Jugendliche mittels der sehr einfachen Programmierumgebung Scratch zu kleinen Programmierer-inne-n zu machen.

Bei diesem Event sind groß und klein gemeinsam eingeladen. Alle Kids der Klassenstufen 3 bis 7 dürfen hier an den Start gehen.

Ihr braucht absolut kein Vorwissen mitzubringen. Wie ihr im Bild links seht wird hier mit Puzzlebausteinen programmiert. Das lernt ihr sicherlich ganz schnell.

Wenn ihr dabei sein möchtet, könnt ihr euch hier anmelden

Wer sehen möchte wo überall auf der Welt ebenfalls ein ScratchDay stattfindet, kann sich hier alle Events auf einer Weltkarte anschauen.

Wir freuen uns auf euch und eure tollen Projektideen!

Euer InfoSphere- & IT4Kids-Team


"3D-Druck" für Kids ab der 8. Klassenstufe (25.05.2017)

Ein nagelneues Modul für das InfoSphere wird aktuell zum Thema 3D-Druck entwickelt. Und ihr dürft es als erstes testen.

Mit ein wenig Programmiervorerfahrung habt ihr hier die Gelegenheit eine neue Programmiersprache kennenzulernen. In der Software OpenSCAD könnt ihr selbst (in einer funktionalen Programmiersprache) ein eigenes 3D-Modell programmieren. Damit eure Vorstellungen von einem 3D-Modell auch Realität werden, erstellt ihr zuerst anhand einer Anleitung einen Turm, wie ihr ihn von Schachspiel kennt. Anschließend könnt ihr dann euren eigenen Ideen freien Lauf lassen.

Da nicht alle Modelle druckbar sind, erhaltet ihr auch eine Einführung in unseren 3D-Drucker. Denn sonst kann es ganz schnell passieren, dass aus eurem tollen Modell beim Druck nur ein Haufen Plastik wird.

Wer schon ein wenig Programmiererfahrung hat, mindestens die 8. Klasse besucht und Lust hat ein 3D-Modell zu kreieren, kann sich hier für Donnerstag, den 25.05.2017 (Christi Himmelfahrt) von 10 bis 16 Uhr ANMELDEN.


FamilyDay "Robotik" für Kids der Klassenstufen 3-5 mit Eltern (27.05.2017)

In diesem FamilyDay erstellen die Teilnehmer-innen ihr (vermutlich) erstes eigenes Programm. Dabei stehen für unterschiedliche Altersstufen und Vorwissensstände unterschiedliche Roboter zur Verfügung. Vom PRIMO-Roboter Cubetto, welcher über das Stecken von Holzklötzchen programmiert wird, über die WONDER-Roboter Dash & Dot, die über Symbole auf einem Tablet gesteuert werden, bis zum LEGO-Mindstorms, der sogar textuell programmiert werden kann, ist hier für jeden etwas dabei.

Hier geht es zur ANMELDUNG (In der Regel ist es so gedacht, dass jeweils ein Erwachsener mit einem oder mehreren Kids teilnimmt. Falls zwei Erwachsene mit einem Kind teilnehmen möchten, bitte einfach Anmerkung mit Namen in das Kommentarfeld schreiben.)

Bis bald im InfoSphere!


Habt ihr allgemeine Fragen, Ideen oder sonstige Anmerkungen nutzt bitte das allgemeine Kontaktformular.
Alle Optionen zur Einzelanmeldung für Schülerinnen und Schüler gibt es unter: Anmeldungen Schülerinnen & Schüler
 

Informatische Grüße
Nadine und euer InfoSphere-Team

Besucht uns doch mal bei Twitter (unter @infosphereAC), bei Facebook, bei Google+ oder auch bei YouTube.