Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Lehrkräfte, Eltern und weitere Interessierte,


diesen Monat möchten wir Sie gerne auf die Premiere unseres Info-Wettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 hinweisen. Weiter möchten wir alle Kinder der Klassen 6 bis 8 zu einem neuen Termin des Moduls "Suche nach dem verlorenen Schatz - Kryptographie zum Anfassen" am 08.09.2012 einladen. Zusätzlich noch der Hinweis, dass noch Plätze im TechKreativ-Workshop in den Herbstferien frei sind. In diesem Rahmen sind nicht nur Teilnehmer/innen gesucht, sondern auch Betreuer/innen. Und zum Schluss nochmal eine Erinnerung an den CS4HS-Workshop mit Tag der offenen Tür am 15. und 16.09.2012.

Info-Wettbewerb (Testlauf) für Kids der Klassen 7 bis 10 vom 3. bis 16. September
Vom 03. bis 16. September findet erstmalig im InfoSphere ein kleiner Info-Wettbewerb statt. Da wir dies zum allerersten Mal durchführen, suchen wir mutige Schülerinnen und Schüler, die bei diesem Testlauf mitmachen wollen. Trotz Testlauf sind die Preise selbstverständlich echt ;)
Die Auftaktveranstaltung findet am 03.09.2012 von 18-19 Uhr im InfoSphere statt. Dort werden dann die Teams festgelegt. Selbstverständlich werden dabei alle Wünsche der Kinder berücksichtigt. Jedes Team sollte 2 bis 4 Teilnehmer/innen haben. Falls jemand aber noch keine Teamkollegen gefunden hat, wird er oder sie in der Auftaktveranstaltung die Gelegenheit haben, neue Leute kennenzulernen. Die insgesamt 6 kleinen Aufgaben werden über das Lernsystem Moodle veröffentlicht und können auch direkt dort bearbeitet werden. Die Teilnehmer/innen können also alle 6 Aufgaben direkt online vom PC zu Hause aus lösen. Je Aufgabe wird etwa eine Stunde Zeit benötigt. Für die Bearbeitung stehen pro Aufgabe 2 Tage zur Verfügung. Die erste Aufgabe wird direkt im Anschluss an die Auftaktveranstaltung freigeschaltet und die letzte Abgabe ist am 15.09.2012. Am 16.09.2012 findet um 16:30 Uhr im Rahmen unseres Tages der offenen Tür die Siegerehrung statt. Teilnehmen dürfen alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 10. Die Teams können gemischt zusammen gesetzt sein.
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahmen! Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-info-wettbewerb-testlauf-vom-03-bis-24092012-fuer-sus-der-klassen-7-bis-10. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Einladung an alle Interessierten weiter geben. Eine Einverständniserklärung wird ca. eine Woche vorher verschickt und muss unterschrieben zur Auftaktveranstaltung mitgebracht werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Einladung an alle Interessierten weiter geben.

Modul "Suche nach dem verlorenen Schatz" für SuS der Klassen 6 bis 8
Das Modul "Die Suche nach dem verlorenen Schatz (Kryptographie/Verschlüsselung)" findet am Samstag, den 8. September 2012 für Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 8 statt. Es geht um 10 Uhr los und ab 15 Uhr sind die Familien und Freunde ganz herzlich zur Abschlusspräsentation eingeladen. Das ganze findet in den Räumlichkeiten des InfoSphere statt. Bitte sorgen Sie dafür, dass ihr Kind dort hin und auch wieder nach Hause kommt. Weiter sollte ihr Kind auch etwas zu essen für Zwischendurch mitbringen. Bei Interesse können Sie ihr Kind hier:
http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-suche-nach-dem-verlorenen-schatz-am-08092012-fuer-sus-der-klassen-6-bis
anmelden. Eine Einverständniserklärung wird ca. eine Woche vorher verschickt und muss unterschrieben zum Workshop mitgebracht werden.

TechKreativ-Workshop: „Magisch, mysteriös, zauberhaft – Im Wunderland von morgen“
Liebe Eltern, liebe Technologie-Interessierte,
Sagenhafte Feen, gefährliche Werwölfe, märchenhafte Wesen, Zauberstäbe und Glaskugeln – das sind Fantasien, die die Menschheit seit Urzeiten faszinieren. Durch Digitale Medien und Informatik lässt sich heute viel mehr „zaubern“ als in früheren Zeiten. Aber was steckt hinter der Magie? Können wir selbst verwunschene Bäume, mysteriöse Kleidung oder ein Wunderland entwerfen und zum Leben erwecken?
Das wollen wir in einem TechKreativ-Workshop mit Euch ausprobieren! Ihr sollt selbst erfahren, was dahinter steckt und wie spannend Informatik sein kann. Wenn Ihr zwischen 9 und 12 Jahren seid und Lust habt, kreativ mit Digitalen Medien magische oder mysteriöse Dinge zu entwerfen und zu konstruieren, dann seid Ihr im Workshop „Magisch, mysteriös, zauberhaft – Im Wunderland von morgen“ genau richtig.
Mit Hilfe neuer Technologien könnt Ihr zu Designern und Entwicklerinnen zauberhafter Kleidung oder verwunschenen Dingen werden. Es werden Mikrokontroller, also kleine, programmierbare Einheiten, in Verbindung mit Sensoren – die beispielsweise Licht oder Temperatur messen können – und Aktuatoren, wie beispielsweise LEDs (Lämpchen) oder kleinen Motoren, eingesetzt. Programmiert wird der Kontroller über eine einfache Programmierumgebung, die auch für Anfänger/innen geeignet ist – Ihr müsst also noch nicht programmiert haben, um teilnehmen zu können. Alles was Ihr braucht, ist Neugier und Spaß daran, etwas auszuprobieren!
Wenn Ihr teilnehmen möchtet, dann meldet Euch bitte bis zum 16. September 2012 online auf der Seite www.techkreativ.de an.
Weitere Infos findet ihr hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/techkreativ-workshop-%E2%80%9Emagisch-mysterioes-zauberhaft-%E2%80%93-im-wunderland-von-morgen%E2%80%9C
Zusätzlich zu weiteren Teilnehmer/innen werden auch begeisterte Betreuer/innen gesucht. Für diese findet am Montag, den 15. Oktober eine Schulung statt und während des Workshops können die somit erworbenen Grundlagen direkt praktisch eingesetzt werden. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: kwajda@informatik.uni-bremen.de.

CH4HS-Workshop am 15. und 16.09.2012
Am 15. und 16. September 2012 findet im InfoSphere, dem Schülerlabor Informatik der RWTH, ein CS4HS-Workshop rund um die Themen Didaktik der Informatik und außerschulisches Lernen in der Informatik statt.
Dazu möchten wir Lehrkräfte, Fachdidaktiker/innen, Schülerlaborleiter/innen, Referendarinnen und Referendare, Lehramtsstudierende und alle weiteren Informatik-Begeisterten sehr gerne nach Aachen einladen. Der Workshop findet an beiden Tagen jeweils von 10 bis 15 Uhr im InfoSphere statt und ermöglicht den beteiligten Gruppen in aktiven Austausch zu treten und das InfoSphere - Schülerlabor Informatik kennen zu lernen.
Der Samstag steht dabei unter dem Motto: "Austausch zwischen Lehrkräften, Studierenden und Fachdidaktikern" und dient somit in erster Linie dem Austausch unter Fachkräften. Dieser Tag ist als offizielle Sek. II-Fortbildung anerkannt und kann sehr gerne für entsprechende Lehrkräfte bestätigt werden. Melden Sie sich bei Bedarf einfach bei uns.
Der Sonntag ist darüber hinaus offen für alle Eltern, Kinder und weiteren Interessierten. Dabei steht vor allem das Schülerlabor im Mittelpunkt.
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/cs4hs-workshop
Dank einer Förderung im Rahmen des CH4HS-Projektes von Google ist es uns möglich Sie während des Workshops mit Getränken und Snacks zu versorgen.

Wir wünschen allen weiterhin wunderschöne Sommerferien und eine schöne, sonnige Urlaubszeit. Im nächsten Schuljahr werden wir unser Angebot für einzelne Interessierte noch weiter ausbauen und hoffen auf eine rege Beteiligung. Es würde uns daher sehr freuen, wenn Sie dieses Newsletter auch anderen Lehrkräften, Eltern und auch Schülerinnen und Schülern (für sie haben wir einen eigenen Newsletter) weiter empfehlen würden. Nichtsdestotrotz möchten wir Sie auch noch einmal ganz ausdrücklich ermutigen uns mit Ihrer Klasse/Ihrem Kurs zu besuchen. Alle Module sind völlig kostenfrei! Nehmen Sie dazu einfach Kontakt über das Kontaktformular (http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/contact) auf. Auch bei Fragen können Sie uns sehr gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!

Viele Grüße
Ihr InfoSphere-Team