Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Lehrkräfte, Eltern und weitere Interessierte,

 

Wie auch schon im letzten Newsletter angekündigt, bietet das InfoSphere wieder mehrere Module zur Einzelanmeldung an. Da es noch ein paar Plätze gibt, möchten wir Ihnen nochmal kurz die Module vorstellen und Sie bitten diese an mögliche viele interessierte Töchter, Söhne, Schülerinnen und Schüler weiterzu leiten. Besonders bei den Modulen für die Oberstufe haben wir Schwierigkeiten ausreichend Teilnehmer/innen zu finden. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler für alle Module anmelden: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/anmeldung_SuS. Auch für den Gilsday 2013 an der RWTH Aachen im Bereich der Informatik gibt es neue Infos und für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe bietet die Fachgruppe Informatik auch 2013 wieder die Ringvorlesung „Was ist Informatik?“ an.
 
Modul 1 „Schlau gewinnt…und wir zeigen wie! - Einführung in die Spieltheorie“ am 11. März
Los geht es am 11. März mit dem Modul „Schlau gewinnt…und wir zeigen wie! - Einführung in die Spieltheorie“. Da können alle Oberstufen-Schüler/innen, die vielleicht Interesse an einem Informatikstudium (oder etwas ähnlichem) haben, von 16-20 Uhr herausfinden, was so ein Studium alles umfasst. In diesem Modul erfahren sie, wie Aspekte der theoretischen und praktischen Informatik kombiniert werden müssen, um die „perfekte“ Spieltheorie für mehrere kleine Spiele (z.B. 3D-Tic-Tac-Toe) zu finden. Hierfür brauchen die Teilnehmer/innen nur ein wenig Programmierkenntnisse (am besten in Java) und Spaß an Knobeleien mitbringen.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/schlau-gewinnt%E2%80%A6und-wir-zeigen-wie-einfuehrung-die-spieltheorie
Zur Anmeldung hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-spieltheorie-am-11032013-fuer-sus-der-oberstufe
 
Modul 2 „Webshop & Co: How to do - Überblick über Web-Technologien“ am 16. März
Alle Schüler/innen, die sich dafür interessieren, wie man einen eigenen Web-Shop („Mini-Amazon“) selbst erstellt, sind im Modul „Webshop & Co: How to do - Überblick über Web-Technologien“ genau richtig. Am 16. März von 10-14 Uhr können sie ganz praktisch erfahren, wie ein Web-Shop aufgebaut ist, was man dazu alles benötigt und sich anschließend an einem eigenen Shop probieren. Dieses Modul richtet sich an Schüler/innen der Klassen 7 bis EF und benötigt lediglich grundlegende Kenntnisse in HTML.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/webshop-co-how-do-ueberblick-ueber-web-technologien
Zur Anmeldung hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-web-technologien-am-16032013-fuer-sus-der-klassen-8-bis-ef
 
Modul 3 „Feuer löschen mit der Informatik? - Einführung in Graph- und Flussalgorithmen“ am 21. März
„Feuerlöschen mit der Informatik“ – wie soll das denn gehen??? Alle die, die noch keine Antwort auf diese Frage haben aber gerne eine hätten, sollten sich ganz schnell für dieses Modul anmelden. Am 21. März entdecken die Teilnehmer/innen von 16-20 Uhr wie die Feuerwehr den schnellsten Weg zum Brand findet, dann die Schläuche optimal verteilt und am Ende eine verletzte Person auch in einem völlig fremden Haus findet und was das alles mit Informatik zu tun hat. Dieses Modul ist auch für alle, die bisher noch keinerlei oder nur wenig Kontakt zur Informatik hatten, hervorragend geeignet, da keinerlei Vorwissen benötigt wird.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/feuer-loeschen-mit-der-informatik-einfuehrung-graph-und-flussalgorithmen
Zur Anmeldung hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-feuerloeschen-mit-der-informatik-am-21032013-fuer-sus-der-klassen-7-bis
 
Modul 4 „Medienmanipulation leichtgemacht“ am 22. März
Am 22. März von 16-20 Uhr gibt es es nochmal ein Modul für alle, die schon Erfahrung in der Programmierung haben. Ein überarbeitetes Foto auf der Titelseite einer Zeitschrift hat sicher jeder schon einmal gesehen, aber wie ist es entstanden? Wen interessiert, wie verschiedene Effekte der Medienmanipulation professionell umgesetzt werden, ist im Modul „Medienmanipulation leichtgemacht“ genau richtig.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/medienmanipulation-leichtgemacht
Zur Anmeldung hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-media-computing-am-22032013-fuer-sus-der-oberstufe
 
Nähere Infos zum Girlsday
Am Donnerstag den 25. April 2013 findet der bundesweite Mädchenzukunftstag „Girls Day“ statt, die RWTH Informatik ist wieder mit dabei.
Seit 2001 findet in Deutschland jährlich im April der Girls Day statt. An diesem Tag haben die Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren die Gelegenheit mehr über die Arbeitswelt zu erfahren und auch einmal in ungewöhnliche Bereiche reinzuschnuppern.
Die RWTH Informatik ist seit Anfang an am Girls Day mit einen abwechslungsreichem Programm für die interessierten Mädchen mit dabei. Auch im letzten Jahr nutzten die Mädchen die Chance in die Welt der Informatik reinzuschnuppern. Sie  nahmen erfolgreich an den ausgebuchten Workshops aus dem Bereich Kryptographie und Programmierung teil und nachmittags lernten sie die weiteren Bereiche der Informatik kennen, wie Simulationstechnik, die medizinische Bildverarbeitung und die theoretische Informatik, um nur einige wenige zu nennen.
Dieses Jahr möchte die RWTH Informatik an den Erfolg der letzten Jahre anknüpfen und hat wieder einmal ein vielseitiges Tagesprogramm bestehend aus Workshops und Demos, wie zum Beispiel dem Besuch der CAVE im Rechenzentrum, wo die Windströme in einem großen Raum simuliert werden, zusammengestellt. Die diesjährigen Themen sind:
• Informatik: „Interactive Fashion – werde mit Informatik zur Designerin“ für 8. Bis 10. Klasse
• Informatik: „Die erste eigene App programmieren“ für 6. Bis 8. Klasse
• Informatik: “Kara – der virtuelle Marienkäfer“ für 5. Bis 7. Klasse
Die Anmeldung ist ab dem 1. März auf der Webseite des Girls Day´s http://www.girls-day.de/aktool/ez/eventsuche.aspx freigeschaltet.
Wir freuen uns auf den Besuch der Mädchen am Girls Day, den 26. April in unserem Informatikzentrum.
 
Ringvorlesung: „Was ist Informatik?“
Du bist Schüler oder Schülerin in der Oberstufe,
Mathematik oder Technik interessieren Dich,
Informatik macht Dich neugierig und
Professoren hast Du noch nie gesehen.
Wenn das auf dich zutrifft, dann haben wir, die RWTH Informatik genau das Richtige für Dich.
Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren laden wir alle interessierten Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler und natürlich auch alle anderen, die neugierig sind, erneut zu einer Reihe von Vorträgen rund um das Thema Informatik ein. Was machen Computer in Kühlschränken? Wie funktionieren die Suchmaschine Google, Verschlüsselungstechniken oder Sicherheit im Internet. Es geht um Programmiersprachen, um Computergrafik und sogar auch um Shakespeare. Professoren aus verschiedenen Themengebieten der Informatik werden dabei Vorlesungen halten, die Dir
• die Vielseitigkeit des Faches zeigen,
• mit Klischees und Vorurteilen aufräumen,
• interessant und unterhaltsam sind.
Am Ende der Vorlesungsreihe stellen Informatikstudenten das Studium der Informatik vor, welche Möglichkeiten es gibt, wie das Studentenleben aussieht und wie die Karrierechancen sind.
Wann: Mitwochs, den 29.05., 05.06., 12.06.,  19.06., 26.06. und 03.07. jeweils um 18.00 Uhr
Wo: im Raum U104, Hauptbau der RWTH Aachen, Templergraben 64, 52062 Aachen
Weitere Informationen: http://www.was-ist-informatik.de

 

Weiter freuen wir uns weiterhin sehr auf alle Klassen und Kurse, die uns besuchen möchten. Interessierte Lehrkräfte nutzen dazu bitte das folgende Formular: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/anmeldung_lehrkraefte
Haben Sie allgemeine Fragen, Ideen oder sonstige Anmerkungen nutzen Sie bitte das allgemeine Kontaktformular: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/contact


Wir freuen uns auf Sie und Ihre Klassen!
Informatische Grüße
Ihr InfoSphere-Team