Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,
 
Vielen Dank für die zahlreichen Teilnahmen an unserer Umfrage zu den beliebtesten Modulthemen. Wir hoffen mit unseren neuen Angeboten zur Einzelanmeldung euren Geschmack zu treffen. Unten findet ihr die Kurzbeschreibungen und Termine der einzelnen Module, zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/anmeldung_SuS! Da sich das Team des InfoSphere ein wenig verändert hat, möchten wir uns noch einmal bei euch vorstellen. Weiter möchten wir kurz vom Go4it!-Aufbauworkshop in den vergangenen Osterferien berichten. Dazu könnt ihr auf unserer Website auch einige Fotos anschauen. Selbstverständlich laufen auch die Vorbereitungen zum Girlsday 2013 auf Hochtouren. Wir freuen uns auf euch! Und zum Schluss gibt es noch einmal den Aufruf zur Ringvorlesung „Was ist Informatik?“ für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.
 
Modul 1 „Zauberschule Informatik“ am 9. Mai (Christi Himmelfahrt) für SuS der Klassen 3-6
Dieses Modul ermöglicht euch anhand kleiner "Zaubertricks" einen Einblick in die Informatik. Es besteht aus 6 Stationen, die in beliebiger Reihenfolge durchlaufen werden können. Ihr bastelt Zauberstäbe und arbeite euch auf eurem Zauberausweis vom Zauberneuling zum Zaubermeister hoch. Los geht es um 10 Uhr und ab 13 Uhr sind eure Eltern und Geschwister herzlich eingeladen eure Zaubertricks zu bewundern. Für dieses Modul benötigt ihr keinerlei Vorwissen, sondern nur Spaß am Ausprobieren neuer Dinge.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/zauberschule-informatik-ein-erster-einblick-die-welt-der-informatik
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-zauberschule-informatik-am-09052013-christi-himmelfahrt-fuer-sus-der-kl
 
Modul 2 „InfoSphere goes Android“ am 30. Mai (Fronleichnahm) für SuS der Klassen 6-9
Von 10-14 Uhr sind hier wieder junge App-Entwickler gefragt. In diesem Modul könnt ihr in Team kleine Mini-Spiele fürs Handy (mit Android-Betriebssystem) erstellen. Wenn die App einmal läuft könnt ihr euch frei in den Erweiterungen austoben. Auch für dieses Modul benötigt ihr keinerlei Vorwissen, aber es schadet auch nichts, wenn ihr schon einmal mit dem App Inventor gearbeitet habt. Ihr braucht auch kein eigenes Gerät mitzubringen, sondern bekommt für den Tag in InfoSphere Geräte geliehen.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/infosphere-goes-android-erstellung-einer-app-mit-hilfe-des-app-inventors
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-infosphere-goes-android-am-30052013-christi-himmelfahrt-fuer-sus-der-kl
 
Modul 3 „Greenfoot“ am 7. Juni für SuS der Oberstufe
Für alle, die nicht nur Spaß an Informatik, sondern auch an Physik haben ist das Modul "Newton meets JAVA - Simulation physikalischer Experimente mit Greenfoot" ein Volltreffer. Am 7. Juni könnt ihr von 16-20 Uhr viele kleine Experimente sowohl real durchführen, als auch mittels Greenfoot simulieren. Ich müsst keinerlei Vorwissen in Greenfoot und auch keine besonderen Physikkenntnisse mitbringen, sondern lediglich etwas Erfahrung in der Programmierung mit Java.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/newton-meets-java-simulation-physikalischer-experimente-mit-greenfoot
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-greenfoot-am-07062013-fuer-sus-der-oberstufe
 

InfoSphere-Team
"Hallo zusammen und herzlich willkommen im InfoSphere!" sagt das gesamte InfoSphere-Team. Damit ihr auch wisst, wen ihr so im InfoSphere antrefft, möchten wir uns kurz vorstellen: Zum einen Nadine (Bergner), die das InfoSphere leitet und euch regelmäßig über neue Module und Termine informiert, zum anderen ein Team aus 5 Studenten, die die Module im InfoSphere mit euch durchführen:

  • Tobias (Quix): studiert Informatik und katholische Theologie an der RWTH und ist seit September 2011 im Team
  • Laura (Tiemann): studiert Informatik und Mathe an der RWTH und ist seit April 2012 im Team
  • Matthias (Ehlenz): studiert Informatik und Chemie an der RWTH und ist seit Januar 2013 im Team
  • Christian (Taraschewski): studiert Informatik und Chemie an der RWTH und ist seit April 2013 im Team
  • Hans-Peter (Kühn): studiert Informatik und Mathe an der RWTH und ist seit April 2013 im Team

Wer sich dazu auch gerne einmal die Gesichter anschauen möchte, klickt einfach hier.

 

Go4it-Aufbauworkshop Ostern 2013
In den Osterferien (25.-27.3.2013) war es wieder einmal soweit. Im InfoSphere gab es einen Aufbauworkshop zu den Go4it-Grundkursen, die einige von euch in der Schule besucht haben. 18 Mädels haben sich mit uns zusammen daran gemacht die Roboter nicht nur zu programmieren, sondern auch mittels Smartphones fernzusteuern. Hier könnt ihr euch das ganze mal in Farbe anschauen: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/content/go4it-aufbauworkshop-ostern-2013
Wer auch den Grundworkshop bereits gemacht hat und in den Herbstferien noch nichts vor hat, kann sich schon einmal den 28.-30. Oktober frei halten. Dann gibt es im Science College Overbach einen weiteren Aufbauworkshop.
Alle Infos (auch zur Anmeldung bei Frau Westram) gibt es hier: http://lehramt.informatik.rwth-aachen.de/tiki-index.php?page=anmeldung

 

Vorfreude auf den Girlsday 2013
Soooo, die Vorbereitungen für die Workshops "Die erste eigene App programmieren", „Interactive Fashion – werde mit Informatik zur Designerin“ und “Kara – der virtuelle Marienkäfer“ für den Girlsday sind in den letzten Zügen. Wer sich zum Workshop "Die erste App programmieren" angemeldet hat, wird uns (das Team vom InfoSphere) selbst dort antreffen.
Wir freuen uns auf euch am 25. April 2013!


Ringvorlesung: „Was ist Informatik?“
Du bist Schüler oder Schülerin in der Oberstufe,
Mathematik oder Technik interessieren Dich,
Informatik macht Dich neugierig und
Professoren hast Du noch nie gesehen.
Wenn das auf dich zutrifft, dann haben wir, die RWTH Informatik genau das Richtige für Dich.
Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren laden wir alle interessierten Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler und natürlich auch alle anderen, die neugierig sind, erneut zu einer Reihe von Vorträgen rund um das Thema Informatik ein. Was machen Computer in Kühlschränken? Wie funktionieren die Suchmaschine Google, Verschlüsselungstechniken oder Sicherheit im Internet. Es geht um Programmiersprachen, um Computergrafik und sogar auch um Shakespeare. Professoren aus verschiedenen Themengebieten der Informatik werden dabei Vorlesungen halten, die Dir
• die Vielseitigkeit des Faches zeigen,
• mit Klischees und Vorurteilen aufräumen,
• interessant und unterhaltsam sind.
Am Ende der Vorlesungsreihe stellen Informatikstudenten das Studium der Informatik vor, welche Möglichkeiten es gibt, wie das Studentenleben aussieht und wie die Karrierechancen sind.
Wann: Mitwochs, den 29.05., 05.06., 12.06.,  19.06., 26.06. und 03.07. jeweils um 18.00 Uhr
Wo: im Raum U104, Hauptbau der RWTH Aachen, Templergraben 64, 52062 Aachen
Weitere Informationen: http://www.was-ist-informatik.de
 
Falls ihr sonst einmal irgendetwas loswerden wollt, könnt ihr immer auch das allgemeine Kontaktformular nutzen: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/contact
Wir freuen uns auf euch!
Euer InfoSphere-Team