Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Lehrkräfte, Eltern und weitere Interessierte,

wir hoffen, ihr und eure Kids seid alle gut ins neue Schuljahr gestartet, habt selbst nette Schülerinnen und Schüler erwischt bzw. eure Kids haben motivierte Lehrerinnen und Lehrer bekommen und vielleicht sogar das Vergnügen nun (hoffentlich interessanten) Info-Unterricht zu besuchen. Wir bieten auf alle Fälle auch in diesem Schuljahr wieder zahlreiche Angebote für Kids, Eltern und Lehrkräfte rund um die Informatik für euch an:

Eine kurze Memo, für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Das InfoSphere ist umgezogen und ab jetzt im Informatikzentrum (Ahornstr. 55, 52074 Aachen) zu finden! Hier geht es zur neuen Anfahrtsbeschreibung.

Weiter geht es mit vielen neuen Infos zu den kommenden Events:
- Abschluss der FamilyDays (18.09.2016)
- "Klassenzimmer der Zukunft" für alle Kinder und Jugendlichen am Klasse 3 (23.09.2016)
- "Lernen der Zukunft" für alle Kinder und Jugendlichen (24.09.2016)
- "Lehren der Zukunft" (Arduino-Fortbildung) für Lehrkräfte (24.09.2016)
- Java-Camp für Schüler-innen der Oberstufe (30.09.-03.10.2016)
- go4IT!-Aufbau-Workshop für Mädels (10.-13.10.2016)

Dann noch ein Aufruf an alle Lehrkräfte (und auch andere Interessierte), die Lust haben ein tolles Unterrichtskonzept oder eine andere Erfahrung mit Lehrkräften aus ganz Deutschland zu teilen: Dass haltet doch einen Vortrag oder bietet einen Workshop für andere Informatiklehrkräfte beim nächsten MNU-Bundeskongress vom 06.-10. April 2017 in Aachen an. Weitere Infos zum MNU-Bundeskongress.

Weiter gibt es noch einen externen Aufruf für alle ab 15 Jahre:
- Code + Design Camp in Köln (18.-21. Oktober 2016)

Viel Spaß beim Durchstöbern von unserem neuen Newsletter!

Nadine & das InfoSphere-Team


Letzter FamilyDay dank Code Week Award (18.09.2016)

Am 18. September von 10 bis 16 Uhr findet der fünfte und damit letzte FamilyDay unserer diesjährigen Sommerreihe im Rahmen des Code Week Award 2016 statt!

Diesmal lautet das Motto „Wie programmiere ich ein eigenes Mini-Spiel?“. Dies könnt ihr am Sonntag an verschiedenen Stationen gemeinsam mit euren Kinder oder Enkeln selbst herausfinden (vorausgesetzt die Kids sind zwischen 6 und 12 Jahre alt).

Alle Infos zum gesamten Projekt „Die digitale Welt entdecken von 110 bis 1100011 Jahren“ gibt es natürlich wie immer auf unserer Webseite aber auch direkt auf unser Code Week Award Webseite.

Und hier natürlich noch der Link zur ANMELDUNG.


Ausstellung "Klassenzimmer der Zukunft" (23.09.2016)

Im Rahmen der Großveranstaltung "Aachen 2025" könnt ihr bei uns im InfoSphere einen Blick hinein ins Klassenzimmer der Zukunft werfen.

Wollt ihr das "Klassenzimmer der Zukunft" erleben? Dann besucht uns am 23.09.2016 zu einer offenen Ausstellung zum "Klassenzimmer der Zukunft" in der Studienberatung der RWTH Aachen.
Von 15 -19 Uhr könnt ihr hier selbst vieles ausprobieren: Gemeinsames Lernen am Multitouch-Display, Abstimmungen wie bei "Wer-wird-Millionär" und auch das Programmieren von eigenen Apps im Unterricht. Hier kann erprobt werden, wie das Lernen von morgen auch heute schon funktioniert.

Achtung, diese Ausstellung findet an einem besonderen Ort statt:
Studienberatung RWTH
Templergraben 83 (Ecke Pontstraße), 52062 Aachen

An diesem Angebot könnt ihr ohne Anmeldung teilnehmen!


Workshop: "Lernen der Zukunft" (24.09.2016)

Im Rahmen der Großveranstaltung "Aachen 2025" könnt ihr bei uns im InfoSphere selbst erkunden wie sich das Lernen der Zukunft anfühlen könnte.

In diesem Workshop für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen können interaktive Quizzes im "Wer-wird-Millionär"-Stil, wie auch das kooperative Lernen am Multitouchdisplay selbst live ausprobiert werden. Auch eine App fürs eigene Smartphone kann von den Besucherinnen und Besuchern selbst entwickelt werden,

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler, Familien mit Kindern und alle weiteren Interessierten. Mitbringen sollten die Kinder, Jugendlichen und Familien ca. 1-2 Stunden Zeit und Lust neue Lernmedien auszuprobieren.

Während des Workshops stehen Lehramtsstudierende der RWTH Aachen als "Lehrkräfte der Zukunft" mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte nicht vergessen: ANMELDUNG (Ihr seid bei diesem Workshop flexibel, wann ihr zwischen 10 und 14 Uhr vorbei kommen möchtet.)


Arduino-Fortbildung für Lehrkräfte "Lehren der Zukunft" (24.09.2016)

Im Rahmen der Veranstaltung Aachen 2025 bietet das InfoSphere am 24. September 2016 von 13 bis 16 Uhr wieder eine Fortbildung "Einstieg in die textuelle Programmierung mit Arduino" an.

Ausführliche Informationen zu dieser Fortbildung finden sich unter: Arduino-Fortbildung.

Wer teilnehmen möchte, findet hier die ANMELDUNG.


Java-Camp (30.09. - 02.10.2016)

Erstmalig bieten wir ein Java-Camp für Oberstufenschülerinnen und -schüler an, die bereits erste Programmierkenntnisse erworben haben und Lust haben diese einmal mit einem Team in Projekten einzusetzen.

Das Camp findet statt von Freitag, den 30.09. (ab 15 Uhr) bis Montag, den 03.10.2016 (auf Wunsch findet dieses Camp mit Übernachtung statt). Damit die Teilnehmer-innen für den Freitagnachmittag von der Schule befreit werden (bei langer Anreise), können wir gerne ein Schreiben für die Schulleitung zusenden. Am Montag ist eh Feiertag.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr auf der Webseite: Java-Camp 2016.


go4IT!-Aufbau-Workshop für Mädels (10.-13.10.2016)

Der go4IT!-Aufbau-Workshop in den Herbstferien 2016 findet traditionell im Science College Overbach in Jülich statt. Hierdurch ergibt sich die tolle Möglichkeit, dass alle Mädels vor Ort übernachten können.

Anreise ist für den 10. Oktober 2016 geplant. Der Aufbau-Workshop selbst geht dann vom 11. bis 13. Oktober 2016.

In diesem Aufbau-Workshop dreht sich alles wieder rund um die Lego-Mindstorms-Roboter. Die Mädels bauen diese zusammen, programmieren sie und entwickelen sogar eine eigene Smartphone-App, um die Roboter fernzusteuern. Am Ende heißt es dann auf die Plätze, fertig, los, zum großen Roboter-Wettrennen, wie auch Vorhang auf für die Tanz-Performanz der Roboter.

Als Vorerfahrung sollten die Mädels einen go4IT!-Basis-Workshop oder entsprechende Module im InfoSphere besucht haben. Wenn ihr unsicher seid, fragt einfach bei uns nach.

Hier findet ihr weitere Infos und auch die Anmeldung: go4IT!-Aufbau-Workshop Herbst 2016.

(Bitte beachtet, dass für dieses Angebot eine schnelle Anmeldung erforderlich ist, sonst sind möglicherweise keine Betten mehr frei.)


Bitte weiter sagen! Wir freuen uns auf eure Schüler-innen, eure Kinder und Enkelkinder.

Für die Buchungen für ganze Schulklassen und -kurse nutzt bitte das folgende Anmeldung für Gruppen.
Habt ihr allgemeine Fragen, Ideen oder sonstige Anmerkungen nutzt bitte das allgemeine Kontaktformular.
Alle Optionen zur Einzelanmeldung für Schülerinnen und Schüler gibt es unter: Anmeldungen Schülerinnen & Schüler
Fortbildungsangebote für Lehrkräfte finden sich unter: Anmeldung Lehrkräfte

Informatische Grüße
Nadine und euer InfoSphere-Team

Besucht uns doch mal bei Twitter (unter @infosphereAC), bei Facebook, bei Google+ oder auch bei YouTube.