Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,
 
Bevor der Weihnachtsstress so richtig losgeht und ihr alle damit beschäftigt seid eure Geschenke zu verpacken, möchten wir in diesem letzten Newsletter im alten Jahr noch auf die zahlreichen anstehenden Events im InfoSphere aufmerksam machen.

--> Am nächsten Samstag, den 07.12.2013 öffnet das InfoSphere noch einmal seine Türen für alle Interessierten der Klassen 5 bis 9 mit den Modulen "Wie funktioniert das Internet?" und "InfoSphere goes Android".

--> Am 10.12.2013 haben alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 3 die Möglichkeit an dem weltweiten Projekt "Tag der Programmierung für alle (Hour-of Code)" teilzunehmen und somit mitzuhelfen, das ambitionierte Ziel -10 Millionen Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Welt der Programmierung zu verschaffen - zu erreichen.

-->Am 13.12.2013 findet ab 17 Uhr die Siegerehrung des diesjährigen InfoSphere-Wettbewerbs der Oberstufe statt. Alle die sehen möchten, was für tolle InfoSphere-Apps die Gruppen erstellt haben, sind ganz herzlich dazu eingeladen.

-->Für den Testlauf unseres nagelneuen Konzepts "Informatik enlightened - Was Blumen, Autos und Solarzellen verbindet" suchen wir Schülerinnen und Schüler (ab Klasse 8), die am 14.12.2013 mit uns diesen Workshop unter die Lupe nehmen möchten.

-->Nach der Weihnachtspause geht es dann am 07.01.2014  für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 9 mit den Modulen "Zauberschule Informatik" und "Reise in den PC" wieder los.

-->Am 01.02.2013 haben Oberstufenschülerinnen in einem speziellen "Girls go MINT"-Programm die Gelegenheit in einem Tagesworkshop sowohl die RWTH Aachen, als auch die Informatik näher kennen zu lernen.

 

Jetzt geht es an die Details:

Wer am nächsten Samstag, den 07.12.2013 noch bei einem der Module "Wie funktioniert das Internet?" oder "InfoSphere goes Android" dabei sein möchte hat hier die Chance sich noch kurz über die Inhalte zu informieren und sich noch ganz schnell (bis Donnerstag) anzumelden.

Modul 1 „Wie funktioniert das Internet?“ am 07. Dezember für SuS der Klassen 5-7
Von 10-14 Uhr wird hier wieder etwas für die jüngeren unter euch angeboten....
Täglich nutzen wir das Internet. Wir schauen uns Webseiten an, schreiben E-Mails, chatten mit unseren Freunden, usw. Aber wie funktioniert das alles? Wie kommt die Webseite auf meinen Computer?
In diesem Modul lernt ihr in Teams die einzelnen Bestandteile und Ideen hinter der Technik kennen und erfahrt warum das Laden einer Website auch schon mal etwas länger dauern kann.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/wie-funktioniert-das-internet
Hier geht es zur Anmeldung: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-internetspiel-am-07122013-fuer-sus-der-klassen-5-bis-7

Modul 2 „InfoSphere goes Android“ am 07. Dezember für SuS der Klassen 6-9
Ebenfalls von 10-14 Uhr sind hier wieder junge App-Entwickler gefragt. In diesem Modul könnt ihr in Teams kleine Mini-Spiele für Handys (mit Android-Betriebssystem) erstellen. Wenn die App einmal läuft könnt ihr euch frei in den Erweiterungen austoben und die Apps nach eurem Geschmack erweitern.
Für dieses Modul benötigt ihr keinerlei Vorwissen, aber es schadet auch nichts, wenn ihr schon einmal mit dem App Inventor gearbeitet habt. Ihr braucht auch kein eigenes Gerät mitzubringen, sondern bekommt für den Tag im InfoSphere Geräte geliehen.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/infosphere-goes-android-erstellung-einer-app-mit-hilfe-des-app-inventors
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-infosphere-goes-android-am-07122013-fuer-sus-der-klassen-6-9
Wir freuen uns auf euch und sind gespannt auf eure spannenden Spielideen!

"Tag der Programmierung für jedermann (Hour-of-Code)" am 10.12.2013 für SuS der Klassen 3 bis Q2
Unter dem Motto:
"One Hour of Code
10 million students,
A foundation for success"
sollen im Rahmen der Computer Science Education Week vom 09.-15. Dezember 2013 weltweit 10 Millionen Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Programmierung oder auch eine Ausweitung ihrer Programmierkenntnisse erfahren. Damit dieses große Vorhaben auch klappen kann, beteiligt sich das InfoSphere am 10.12.2013 von 17 bis 20 Uhr an dieser außergewöhnlichen Aktion. Das besondere hierbei ist, dass alle Kinder und Jugendlichen ab der dritten Klasse eingeladen sind dabei mitzumachen.
Für alle die noch nicht überzeugt sind, hier noch ein Zitat von Steve Jobs:
“Everybody in this country should learn how to program a computer... because it teaches you how to think.”
Also worauf wartet ihr noch, seid dabei und helft mit, dass dieser unglaubliche Rekord erreicht werden kann. Hier geht es zu weiteren Infos der Hour-of-Code: http://csedweek.org/
Und hier zur Anmeldung für den 10.12.2013: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zur-tag-der-programmierung-fuer-jedermann-hour-code-am-10122013-fuer-sus-der-klas

Siegerehrung des InfoSphere-Wettbewerbs 2013
Der diesjährige InfoSphere-Wettbewerb befindet sich in der heißen Phase und die Gruppen sind dabei ihre Version einer InfoSphere-App fertig zu stellen. Am Freitag (13.12.2013) ab 17 Uhr werden die finalen Gruppenergebnisse präsentiert und abschließend natürlich die Sieger prämiert. Ihr alle seid herzlich zum Zuschauen eingeladen. Wir und natürlich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer würden uns sehr über zahlreiche Gäste freuen.
Hier geht es zu den aktuellen Informationen: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/infosphere-wettbewerb-2013-fuer-sus-der-oberstufe
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Workshop-Test "Informatik enlightened - Was Blumen, Autos und Solarzellen verbindet" in Kooperation mit dem FabLab und BMBF für (angehende) Lehrkräfte und SuS der Klassen 8 bis EF
"Licht hat viele Facetten. Der Physiker würde sagen: Licht hat sowohl Wellen- als auch Teilcheneigenschaften.
Auch in der Informatik befassen wir uns mit verschiedenen Seiten des Lichtes, allerdings ohne dabei so theoretisch zu werden. Denn Licht kann so viel: Licht erzeugt Energie, es überträgt Information; ob nun sichtbar oder unsichtbar begegnet es uns überall im Alltag.
Wir wollen uns in diesem Workshop mit verschiedenen Bereichen auseinandersetzen und einfach mal hinterfragen: Wie geht das?
Wie kann uns unsichtbares Licht beim Einparken helfen? Und kann man damit auch Geschwindigkeiten messen? Wie überträgt man mit Licht Informationen? Und was ist eigentlich erforderlich, um aus Solarzellen das Maximum rauszuholen?
Da man ja bekanntlich durch Selbermachen am besten lernt, steht hier nicht das Lesen im Vordergrund, sondern das Machen.
Wie? Mit Arduino-Mikrocontrollern, einer Menge LEDs, vielen weiteren Teilen rund um das Thema Licht und viel Spaß!"
Am 14.12.2013 möchten wir von 10-16 Uhr im InfoSphere einen ersten Testlauf durchführen und euer Feedback hören. Dazu freuen uns über Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab Klassenstufen 8.
Hier geht es direkt zur Anmeldung: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-testlauf-informatik-enlightened-was-blumen-autos-und-solarzellen-verbindet-am

 

Auch im nächsten Jahr können sich im InfoSphere wieder einzelne Interessierte tiefer in die Welt der Informatik stürzen...
 
Modul 1 „Zauberschule Informatik“ am 07. Januar 2014 (Weihnachtsferien) für SuS der Klassen 3-5
Dieses Modul ermöglicht euch anhand kleiner "Zaubertricks" einen Einblick in die Informatik. Es besteht aus 6 Stationen, die in beliebiger Reihenfolge durchlaufen werden können. Ihr bastelt Zauberstäbe und arbeitet euch auf eurem Zauberausweis vom Zauberneuling zum Zaubermeister hoch. Los geht es um 10 Uhr und ab 13 Uhr sind eure Eltern und Geschwister herzlich eingeladen eure Zaubertricks zu bewundern. Für dieses Modul benötigt ihr keinerlei Vorwissen, sondern nur Spaß am Ausprobieren neuer Dinge.
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/zauberschule-informatik-ein-erster-einblick-die-welt-der-informatik
Zur Anmeldung geht es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-zauberschule-informatik-am-07012014-weihnachtsferien-fuer-sus-der-klass
 
Modul 2 „Reise in den PC“ am 07. Januar 2014 (Weihnachtsferien) für SuS der Klassen 6-9
Dieses Modul findet von 10-14:30 Uhr statt und ist für alle geeignet, die einmal entdecken wollen, was denn eigentlich in einem PC so drin steckt und wie das Ganze funktioniert. Hier geht es ganz praktisch mit Schraubenzieher und Zange daran das Innere eines PCs sichtbar zu machen, aber auch um Fragen wie "Was muss man beim Kauf einer Grafikkarte beachten?" oder "Wie groß sollte ein Arbeitsspeicher sein?".
Weitere Infos gibt es hier: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/modul/reise-ins-innere-des-pcs
Na, neugierig geworden? Dann los, meldet euch schnell noch an: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-reise-den-pc-am-07012014-fuer-sus-der-klassen-6-bis-9

Kooperationsveranstaltung mit "Girls go MINT" am 01.02.2014
Das InfoSphere – Schülerlabor Informatik bietet in Kooperation mit dem neuen Programm Girls go MINT des Gleichstellungsbüros der RWTH am 01. Februar 2014 von 9 bis 16 Uhr einen ganzen Tag speziell für Oberstufenschülerinnen an. Im Rahmen dessen könnt ihr erlernen, wie man ganz einfach seine erste eigene App erstellt. Aber das ist noch lange nicht alles, denn an diesem Tag erhalten die Teilnehmerinnen noch zahlreiche weitere Infos und Einblicke in ein (Informatik-)Studium an der RWTH Aachen. Hier habt ihr die Chance einen ganzen Tag Informatik- und Uni-Luft zu schnuppern und dabei sowohl Studierenden, als auch Dozenten der RWTH die wirklich brennenden Fragen zu stellen und so für euch selbst herauszufinden, ob ein Studium in der Informatik oder auch generell im MINT-Bereich etwas für euch wäre.

Für die Moduldurchführung sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Allein Spaß daran neue Dinge auszuprobieren reicht, um hier einen erfolgreichen Tag zu erleben.
Weitere Informationen und Anmeldung unter:  http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/formular/anmeldung-zum-modul-infosphere-goes-android-im-projekt-girls-go-mint-am-01022014-fuer-schue.
Allgemeine Informationen zum neuen Programm Girls go MINT und viele weitere Angebote in anderen Fächern gibt es hier: http://www.rwth-aachen.de/cms/root/Studium/Vor_dem_Studium/Schulprojekte/Veranstaltungen_fuer_Schuelerinnen_Schueler/~cevs/Girls-go-MINT/

 
Falls ihr sonst einmal irgendetwas loswerden wollt, könnt ihr immer auch das allgemeine Kontaktformular nutzen: http://schuelerlabor.informatik.rwth-aachen.de/contact
Wir freuen uns auf euch!

Informatische Weihnachtsgrüße und einen weichen Rutsch ins Jahr 2014 wünscht...
Euer InfoSphere-Team