Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

Auch dieser Newsletter startet wie immer mit einzelnen Kurzberichten vergangener Events. Darauf folgen einige Ankündigungen zu bevorstehenden Veranstaltungen für euch. Darunter gibt es zwei Angebote zur Einzelanmeldung am 22.02. ("Schatzsuche" & "Ampelsteuerung") und ebenfalls zwei Module am 08.03. ("Alles Informatik, oder was ?!?" & "Informatik Enlightened"), wobei hier noch zusätzlich ein Modultest des überarbeiteten Moduls "Künstliche Intelligenz" stattfindet. Zum Abschluss erfolgen unter "Sonstiges" noch Ankündigungen bezüglich Girlsday und Schüleruni 2014.

Hier nun der Überblick über die Inhalte des Newsletters, so dass ihr direkt zum gewünschten Thema springen könnt.
- Berichte über vergangene Events
- Neue Termine zur Einzelanmeldung im Februar und Mai
- Sonstiges

Jetzt geht es an die Details:

Berichte über vergangene Events

Diesmal nur eine kurze Auflistung der vergangenen Events:

- Durch eine gelungene Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der RWTH Aachen fand am 14.01.2014 mit 18 Schülerinnen der Realschule Jülich unser bekanntes Modul "InfoSphere goes Android" statt.
- Nach einer Überarbeitung durch drei Mitglieder des InfoSphere-Teams (Tobias, Matthias und Christian) konnte am 30.01. das Modul "GUI-Programmierung für eine Android-App" im neuen Design erprobt werden.
- Am 31.01.2014 war das InfoSphere erstmalig mit einem Stand auf der jährlichen RWTH Veranstaltung zur Öffentlichkeitsarbeit "RWTH transparent" vertreten.
- An zwei Wochenenden (07. & 08.02 und auch 14. & 15.02.) konnten wir in Kooperation mit dem Aachener Modell II wieder zwei Workshops auf die Beine stellen. Dabei stellten sich die Kids im ersten Workshop der Frage nach der Funktion des Internets und im zweiten Workshop wurden eigene Apps erstellt.

 

Neue Termine zur Einzelanmeldung im Februar und März

Module zur Einzelanmeldung am 22. Februar für SuS der Klassenstufen 6 bis Q2

Im Februar richten sich unsere Angebote an alle Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse.
Modul 1 "Suche nach dem verlorenen Schatz" für SuS der Klassen 6 bis 9
Das Modul "Die Suche nach dem verlorenen Schatz (Kryptographie/Verschlüsselung)" findet am Samstag, den 22. Februar 2014 für Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 9 statt. Es geht um 10 Uhr los und ab 14:30 Uhr sind eure Familien und Freunde ganz herzlich zur Abschlusspräsentation eingeladen. Das ganze findet (wie immer) in den Räumlichkeiten des InfoSphere statt. Ihr selbst müsst bitte dafür sorgen, dass ihr dort hin und auch wieder nach Hause kommt. Weiter solltet ihr euch etwas zu essen für Zwischendurch mitbringen. Wenn ihr Interesse daran habt, könnt ihr euch hier anmelden.

Bitte fragt unbedingt vorher auch eure Eltern, ob ihr mitmachen dürft. Eine Einverständniserklärung wird ca. eine Woche vorher verschickt und muss unterschrieben zum Workshop mitgebracht werden.

 

 

 

 

Modul 2 "Ampelsteuerung" für SuS der Klassen 9 bis Q2

Eine Kreuzung mit Ampelanlage sieht man ja täglich, aber wer weiß schon so genau wie die eigentlich funktioniert?

Wen das interessiert, der ist hier genau richtig!

Das Modul "Grün, gelb, rot - Aufbau, Modellierung und Programmierung einer Ampelanlage" ermöglicht es in Teams das Modell einer Ampelanlage selbst aufzubauen, anzuschließen und ihre Funktionen zu modellieren und schlussendlich zu programmieren. Zuerst werden die verschiedenen Kreuzungssituationen selbst aufgebaut und an den Mikrocontroller angeschlossen. Dazu stehen verschiedene Straßenkarten und Ampeln mit LEDs zur Verfügung. Wie im wirklichen Leben gibt es zusätzlich Sensoren, die beispielsweise messen, ob ein Fußgänger wartet oder ein Auto an der Ampel steht.

Hier geht es direkt zur Anmeldung für dieses Modul.

 

 

 

 

Module zur Einzelanmeldung am 08. März für SuS der Klassenstufen 3 bis 5 und 8 bis EF (Klasse 11)

Am 08. März 2014 finden wieder alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 5 und 8 bis EF das Richtige.
Modul 1 "Alles Informatik - oder was?!?" für SuS der Klassen 3 bis 5
Das Modul "Alles Informatik - oder was?!?" findet am Samstag, den 08. März 2014 für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 5 statt. Los geht es um 10 Uhr und um 13 Uhr dürfen alle Eltern schauen, welche Rätsel ihr gelöst habt. Informatik zum Anfassen! In diesem Modul werdet ihr auf eine spannende Reise durch die Welt der Daten und Algorithmen geschickt. In fünf kleinen Stationen könnt ihr hier euer Talent für das Rätseln und Knobeln unter Beweis stellen und lernt verblüffende und interessante Lösungen für viele Alltagssituationen kennen.

Wenn ihr Interesse daran habt, könnt ihr euch hier anmelden. Denkt aber wie immer daran zuerst eure Eltern zu fragen.

 

 

 

 

Modul 2 "Informatik Enlightened" für SuS der Klassen 8 bis EF
Licht hat viele Facetten. Der Physiker würde sagen: Licht hat sowohl Wellen- als auch Teilcheneigenschaften.
Auch in der Informatik befassen wir uns mit verschiedenen Seiten des Lichtes, allerdings ohne dabei so theoretisch zu werden. Denn Licht kann soviel: Licht erzeugt Energie, es überträgt Information, ob nun sichtbar oder unsichtbar begegnet es uns überall im Alltag.
Wir wollen uns in diesem Workshop mit verschiedenen Bereichen auseinandersetzen und einfach mal hinterfragen: Wie geht das?
Wie kann uns unsichtbares Licht beim Einparken helfen? Und kann man damit auch Geschwindigkeiten messen? Wie überträgt man mit Licht Informationen? Und was ist eigentlich erforderlich, um aus Solarzellen das Maximum rauszuholen?
Da man ja bekanntlich durch Selbermachen am besten lernt, steht im Modul "Informatik enlightened - Was Blumen, Autos und Solarzellen verbindet" nicht das Lesen im Vordergrund, sondern das Machen.
Wie? Mit Arduino-Microcontrollern, einer Menge LEDs, vielen weiteren Teilen rund um das Thema Licht und viel Spaß!
Hier geht es direkt zur Anmeldung.

 

 

 

 

Modul 3 (Modultest) "Künstliche Intelligenz" für SuS der Oberstufe
Der ein oder andere von euch kennt dieses Modul vielleicht schon, unser Modul zur "Künstlichen Intelligenz". In den letzten Wochen/Monaten ist dieses von unserer Studentin (Maren Kuschay) komplett überarbeitet worden und steht nun zum Test bereit. Um zu sehen, ob das Modul nun eher euren Erwartungen und Wünschen entspricht, laden wir euch herzlich ein, einmal Versuchskaninchen zu spielen. Am 08.03. soll dieses Modul von freiwilligen Oberstufenschüler/innen auf Herz und Nieren getestet werden. Los geht es auch hier um 10 Uhr und Schluss ist dann um 15 Uhr.

Wer Interesse hat und das Modul mit dem eigenen Feedback verbessern möchte, findet hier die Anmeldung.

Wir sind gespannt auf eure Ideen und Tipps.

 

 

 

 

Sonstiges

Girlsday 2014

Am 27.03.2014 ist es wieder soweit... Der Girlsday 2014 steht in den Startlöchern.

Auch das InfoSphere ist mit seinem Workshop "Meine erste eigene App" wieder mit dabei. Noch gibt es einzelne freie Plätze. Also wer noch nicht dabei ist, schnell die Angebote durchstöbern und anmelden.

Alle Infos rund um den Girlsday (und natürlich die Anmeldung) finden interessierte Mädels hier: http://www.girls-day.de/

Wir (und natürlich auch alle anderen Anbieter) freuen sich auf eure spannenden Ideen.

 

Erste Infos zur Schüleruni 2014 an der RWTH Aachen

Während der Schulzeit schon Uniluft schnuppern? Das geht!

Du hast Spaß an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder interessierst Dich für Technik? Du überlegst, ob Du studieren sollst aber weißt noch nicht wie so ein Studium aussieht? Dann nimm an einer der kostenlosen Schülerunis der RWTH Aachen teil! Hier hast Du die Möglichkeit in den Sommerferien eine Woche lang durch Experimente, Übungen, Probevorlesungen oder auch Exkursionen einen Einblick in das Studium verschiedener Fächer zu bekommen.

Welche Fächer gibt es?

Aktuell bietet die RWTH Aachen Schülerunis in den Fächern Architektur, Bauingenieurwesen, Biologie, Chemie, Elektrotechnik, Informatik (dann landet ihr bei uns im InfoSphere), Maschinenbau, Mathematik, Physik, Verfahrenstechnik und Werkstoffingenieurwesen an. Außerdem gibt es ein Angebot, das sich an Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe richtet. Innerhalb einer Woche werden unterschiedliche MINT-Bereiche in den Schülerlaboren (auch hier ist das InfoSphere dabei) erkundet.

Genauere Infos zum Programm der Schüleruni Informatik findet ihr hier: http://www.rwth-aachen.de/go/id/etzf

Alle weiteren Infos und ab März auch die Anmeldung findet ihr hier: http://www.rwth-aachen.de/go/id/cflc/

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Falls ihr sonst einmal irgendetwas loswerden wollt, könnt ihr immer auch das allgemeine Kontaktformular nutzen.
Wir freuen uns auf euch!

Informatische Grüße
Euer InfoSphere-Team

 

Abmelden: Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr bekommen möchten, dann melden Sie sich auf der folgenden Internetseite ab