Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

In diesem Newsletter gibt es neben der Erinnerung an eine ganze Menge Events, die wir euch auch schon im letzten Newsletter vorgestellt haben, auch eine neue Besonderheit für die ganz Kleinen...

Letzte Plätze ergattern:
- Start ins neue Code Year mit einem "Mini-Feriencamp für Weltverbesserer" für alle Jugendlichen ab Stufe 8 am 10. Oktober (als helfende Hände sind besonders alle bisherigen Teilnehmer-innen der Feriencamps eingeladen)
- in den Herbstferien findet ein weiteres dreitägiges "Informatik-Feriencamp für Weltverbesserer" für Kids ab Klasse 8 statt (14.-16. Oktober)

Erinnerung an die Events, die wir schon im letzten Newsletter beworben haben:
- Family-Day "Zauberschule Informatik" für Eltern, Großeltern, andere Verwandte mit Kids der Klassen 3-5 am 25. Oktober
- Modul "Reise ins Innere des PCs" für Kids der Klassenstufen 6-9 am 1. November
- Teilnahme am Informatik-Biber für alle, die nicht in der Schule teilnehmen (10. November)

Neues Event:
- ScratchDay für Kids der Klassen 3-6 mit Eltern (15. November)

Und ganz wichtig: Bitte merkt euch schon mal unseren diesjährigen Tag der offenen Tür vor. Dieser findet statt am 13. Dezember von 14-18 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

Nadine & euer InfoSphere-Team

Start ins neue Code Year mit einem "Mini-Feriencamp für Weltverbesserer" für alle Jugendlichen ab Stufe 8 am 10. Oktober

Das große Highlight dieses Jahr waren bzw. werden unsere Feriencamps für Weltverbesserer. Nach dem Testlauf im Januar fand in den Osterferien das erste dreitägige Event mit Übernachtung und Rund-Um-Programm statt (einen kurzen Bericht dazu findet ihr hier). Auch das zweite Camp war ein voller Erfolg (siehe hier). Damit diese tolle Sache auch im nächsten Jahr weiter läuft möchten wir alle bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und alle weiteren interessierten Kids ab Klasse 8 zu einem Auftaktevent ins neue Code Year einladen.
Am 10. Oktober wird es einen eintägigen Workshop zum Thema "Informatik Enlightened" geben. Alle erfahrenen Mädels und Jungs sind herzlich eingeladen als "helfende Hände" mit dabei zu sein und allen Neulingen beim Einstieg in die Arduino-Programmierung zu helfen.
Wir freuen uns auf ein tolles Event und einen noch tolleren Start ins das nächste "Code year!". Seid dabei und meldet euch noch ganz schnell an: Anmeldung.

Weiteres  "Informatik-Feriencamp für Weltverbesserer" für Kids ab Klasse 8 in den Herbstferien

Mit dem Auftaktevent am 10. Oktober (siehe oben) starten wir in ein neues Code Year. Und das zweite Event folgt auch direkt ein paar Tage später. Es gibt ein weiteres dreitägiges "Feriencamp für Weltverbesserer" vom 14.-16. Oktober 2015! Dabei dreht sich wieder alles darum mit einem kleinen Mikrocontroller (Arduino) eigene Projekte, die die Welt ein Stückchen besser machen, umzusetzen. Um einen Eindruck zu bekommen lohnt sich ein Blick auf den Bericht zum ersten Feriencamp in den Osterferien und diesem zum zweiten Camp im Sommer. Weitere (und immer die aktuellsten) Infos findet ihr in unserer Ausschreibung.

Zur Anmeldung geht es hier. Achtung: Es sind nur noch wenige Plätze frei!
Da die Finanzierung durch den Code Week Award leider mittlerweile ausgelaufen ist, sind wir bei Verpflegung und Unterkunft (falls ihr eine benötigt) auf eure Unterstützung angewiesen. Heißt im Klartext, den Workshop selbst können wir dank der Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit weiterhin kostenfrei anbieten. Für die Verpflegung (inkl. warmem Mittagessen) müsst ihr selbst 30 € Essensgeld mitbringen. Wer nicht aus Aachen kommt, kann auf eigene Kosten mit uns in der Jugendherberge übernachten. Dazu bei der Anmeldung auch unbedingt direkt Kontakt mit uns aufnehmen, damit wir versuchen noch Betten zu reservieren. Die Kosten für Unterkunft und Busfahrt betragen etwa 70€, die ihr leider ebenfalls selbst tragen müsst.

Wir freuen uns auf euch und eure tollen Ideen.
Euer InfoSphere-Team

Family-Day "Zauberschule Informatik" für Eltern, Großeltern, andere Verwandte mit Kids der Klassen 3-5

Zaubern mit Informatik? Das klingt ziimlich seltsam... Aber es geht! In der Informatik gibt es einige Tricks, die sich sehr gut eignen nicht nur Computer schneller zu machen, sondern auch Menschen (jung wie alt) zu beeindrucken. Und das möchten wir euch gerne zeigen.

Am Sonntag, den 25. Oktober 2015 von 10 bis 14 Uhr können Eltern, Großeltern oder auch andere Verwandte und Freunde mit Kids der Klassen 3-5 diese verzaubernde Seite der Informatik entdecken. Dabei werdet ihr entdecken wie ein Computer nur mit 0 und 1 rechnen kann. Auch lernt ihr wie ein Computer selbst Fehler in Dateien findet und wie man damit anderen Menschen vorgaukeln kann Gedanken lesen zu können. Aber genug verraten, wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich hier anmelden.

Modul "Reise ins Innere des PCs" für Kids der Klassenstufen 5-7 am 1. November

Aufgrund der Überfüllung des letzen Termins, bieten wir dieses Modul direkt noch einmal zur Einzelanmeldung an. Achtung auch jetzt sind wieder nur wenige Plätze frei!

Ob Mensch, Taschenrechner, Getränkeautomat oder Computer, all diese Systeme haben eine Gemeinsamkeit: Sie arbeiten alle nach dem gleichen Prinzip. Doch welches ist das? Aus was für Komponenten bestehen überhaupt Computersysteme wie Laptop, Tablet, Smartphone, Supercomputer oder Heim-PC? Und was muss der Computer alles beim Spielen, Surfen oder Video abspielen leisten? Wen diese Fragen interessieren und wer gerne mal selbst einen Computer auseinander schrauben möchte, ist hier genau richtig. In diesem Modul wird ein Blick ins Innere des PCs geworfen.
Wir starten am 1. November um 10 Uhr und enden um 15 Uhr.
Weitere Infos zum Inhalt des Moduls findet ihr hier. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

Informatik-Biber 2015 für Kids der Klassenstufen 5-10 am 10. November

Liebe Fans des Informatik-Biber-Wettbewerbs,
für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10, die Lust haben am Informatik-Biber-Wettbewerb teilzunehmen, dies aber nicht über die eigene Schule tun, richten auch wir eine Möglichkeit ein. Bei uns könnt ihr am Dienstag, den 10. November 2015 von 16 bis 18 Uhr live vor Ort am Wettbewerb teilnehmen. Die Aufgaben können einzeln oder in Zweierteams bearbeitet werden. Wir starten mit kleinen Einstiegsaufgaben aus dem letzten Jahr zum Warmwerden bevor ihr dann 40 Minuten Zeit habt am eigentlichen Wettbewerb teilzunehmen. Falls ihr also Lust habt daran teilzunehmen, aber eure Schule dies nicht anbietet, meldet euch einfach bei hier an.

Wir freuen uns auf euch! Euer InfoSphere-Team

ScratchDay für Kids der Klassen 3-6 mit Eltern am 15. November

Selbst kleine Geschichten oder Spiele entwickeln - das klingt interessant?!? Dann seid dabei beim ScratchDay am 15. November von 10 bis 15 Uhr im InfoSphere.
Zu diesem sind Kids der Klassenstufen 3 bis 6 gemeinsam mit ihren Eltern oder anderen Familienangehörigen eingeladen. Diesen ScratchDay richten wir (wieder) gemeinsam mit unserem Projektpartner IT4Kids aus. (Genaue Infos zu diesem tollen Projekt findet ihr auf der Webseite des IT4Kids-Projektes.) Bei diesem Event sind groß und klein gemeinsam eingeladen. Alle Kids der Klassenstufen 3 bis 6 dürfen hier gemeinsam mit einem Elternteil oder anderem Erwachsenen an den Start gehen. Ihr braucht absolut kein Vorwissen mitzubringen (auch die Erwachsenen nicht :-)). Wie ihr im Bild links seht wird hier mit Puzzlebausteinen programmiert. Das lernt ihr sicherlich ganz schnell. Wenn ihr dabei sein möchtet, könnt ihr euch hier anmelden.

Tag der offenen Tür im InfoSphere 2015

Am 13.12.2015 findet der diesjährige Tag der offenen Tür im InfoSphere statt. Dazu ist das InfoSphere für alle - also wirklich alle, egal ob 1 Jahr oder 100 Jahre - geöffnet. Wir laden Kinder, Eltern, Großeltern und wirklich jede/n die/der Lust hat das InfoSphere einmal von innen zu sehen und vielleicht sogar mal das ein oder andere auszuprobieren ein von 14-18 Uhr im InfoSphere vorbei zu schauen. Dort kann man live vor Ort seine Fähigkeiten als App-Entwickler unter Beweis stellen, schauen wie man selbst eine Kreuzungsanlage programmieren würde oder auch bewundern wie dreidimensional gedruckt werden kann. Bitte weitersagen ;)

Falls ihr sonst einmal irgendetwas loswerden wollt, könnt ihr immer auch das allgemeine Kontaktformular nutzen.

Informatische Grüße
Euer InfoSphere-Team

Besucht uns doch mal bei Twitter (unter @infosphereAC), bei Facebook, bei Google+ oder auch bei YouTube.