Schülerlabor Informatik - InfoSphere, Informatik entdecken in Modulen für alle Schulformen & Klassenstufen
Interaktive RWTH-Tasche
Interaktive RWTH-Tasche
Sortieren mit Waage
Ampelsteuerung
LEB--Spirale
Wegsuche
Interaktive Mode
Mikrocontroller
Geschwindigkeitsmessung
Ausstellungsstücke Informatik Enlightened
1 of 10

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

Da hatte der Februar dieses Jahr schon 29 Tage und trotzdem habe ich es leider nicht geschafft, euch unseren monatlichen Newsletter zu schicken. Daher kommt hier aber ein doppelt voll gepackter InfoSphere-Newsletter für die Monate Februar und März.

Das wichtigste wie immer zuerst: Wir haben den Code Week Award 2016 gewonnen! Yeah!!! Und ihr seid die Gewinner. Denn dank dieses Preises können wir euch dieses Jahr eine Reihe von 5 spannenden Family-Days anbieten. Wenn ihr selbst in Klasse 2 bis 5 seid, überredet eure Eltern, Großeltern, Tante oder Onkel mit euch teilzunehmen.

Hier findet ihr die Infos zu den kommenden Events:
- Schatzsuche für Kids der Klassen 4 bis 6 (26.03.2016)
- Apps Programmieren für Kids der Klassen 7 bis 9 (26.03.2016)
- Neuer go4IT!-Aufbau-Workshop: Informatik-Designerin (30.03.-02.04.2016)
- FamilyDays dank Code Week Award (17.04., 05.05., 29.05., 28.08. und 18.09.2016)
- Feriencamp für Teilnehmer-innen des Bundeswettbewerbs Informatik (08.-10.04.2016)
- ScratchDay@InfoSphere für Kids der Klassen 3 bis 8 (14.05.2016)

Noch ein kleiner Rückblick auf das MINT-EC-Feriencamp für Weltverbesserer (16.-19.03.2016)

Schatzsuche für Kids der Klassen 4 bis 6 (26.03.2016)

ACHTUNG: Ganz kurzfristig! 

Ein weiteres Modul unserer "Dauerbrenner" wurde frisch überarbeitet. Daher können nun bereits Kids der Klassenstufen 4 bis 6 auf informatische Schatzsuche" gehen. 

Alle Schatzsucher sind eingeladen am Samstag, den 26. März 2016 von 10 bis 15 Uhr mit dabei zu sein.

Alle Informationen zu dem Modul "Die Suche nach dem verlorenen Schatz - Kryptographie zum Anfassen" findet ihr auf unserer Webseite.

Wer dabei sein will, braucht lediglich unser ANMELDEFORMULAR auszufüllen. Wir freuen uns auf eine spannende Schatzsuche.

Apps Programmieren für Kids der Klassen 7 bis 9 (26.03.2016)

Am 26. März 2016 heißt es im InfoSphere wieder: App geht's :)

Unser Modul "InfoSphere goes Android" steht wieder allen Interessierten der Klassenstufen 7 bis 9 zur Einzelanmeldung offen. (Wer mehr über den Inhalt des Moduls wissen möchte, muss nur auf den obigen Link klicken.)

Wer dabei sein möchte findet hier die ANMELDUNG.

Wir freuen uns auf zahlreiche App-Entwickler-innen!

Neuer go4IT!-Aufbau-Workshop (30.03.-02.04.2016)

Der nächste Oster-Workshop findet vom 30. März bis 02. April 2016 im InfoSphere statt (alle Infos zu den Aufbau-Workshops). Dieser wird erstmalig mit einem neuen Konzept stattfinden, so dass (auch) alle ehemaligen Teilnehmerinnen von Basis- und Aufbau-Workshops daran teilnehmen können.

Motto: Informatik-Designerin - Ziel dieses dreitägigen Workshops ist es Klamotten/Taschen etc. mittels Arduino-Mikrocontrollern (Lilypads) zum Leuchten, Piepsen und in Bewegen bringen. Am ersten Tag machen wir gemeinsam einen Einführungsworkshop in die Arduino-Programmierung, so dass es kein Problem ist, wenn ihr Arduino noch nie gehört habt. Einzige Voraussetzung ist hier die Programmiererfahrung aus einem go4IT!-Basis-Workshop. Nach diesem Einführungstag geht es dann an eure modischen Ideen. In kleinen Teams dürft ihr also leuchtende Klamotten designen oder auch einen Hut mit Piepsern diebstahlsicher machen. Hier ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt.

Wir freuen uns auf euch und eure leuchtenden Ideen! Hier geht es zur Anmeldung.


FamilyDays dank Code Week Award (17.04., 05.05., 29.05., 28.08. und 18.09.2016)

Yeah! Wir haben den Code Week Award 2016 gewonnen und ihr seid die Gewinner! Wir freuen uns auf euch in den fünf Family-Days!

Ziel des Projekts „Die digitale Welt entdecken von 110 bis 1100011 Jahren“ ist es, mit einer Besuchergruppe aus jungen bis auch etwas weniger jungen Besucher-inne-n gemeinsam interessante Grundlagen der Informatik zu entdecken. Kinder (der Klassen 3 bis 6), Jugendliche und Erwachsene, die bisher wenig Kontakt zur Informatik hatten, lernen in fünf eintägigen Informatik-Workshops altersübergreifend, so dass jede Teilgruppe ihre Vorerfahrungen einbringen kann und die Teilnehmer-innen mit- und voneinander lernen.

Das Projekt „Die digitale Welt entdecken von 110 bis 1100011 Jahren“ umfasst fünf eintägige Workshops, welche in Form von Family-Days für Interessent-inn-en von 6 bis 99 Jahren angeboten werden. Diese fünf Workshoptage tragen die Titel:

  • „Wie speichert und überträgt ein Computer Daten?“ (17. April 2016),
  • „Ich kann programmieren?!“ (05. Mai 2016),
  • „Wie funktioniert das Internet?“ (29. Mai 2016),
  • „Wie programmiere ich einen Roboter?“ (28. August 2016) und
  • „Wie programmiere ich ein eigenes Mini-Spiel?“ (18. September 2016)

Die ersten vier Termine dauern jeweils von 10 bis 14 Uhr. Beim letzten Termin gibt es anschließend noch eine Abschlussfeier, so dass ihr bitte bis 16 Uhr Zeit mitbringt. An dieser Workshopreihe können von 16 Kids und maximal 16 Erwachsenen besucht werden, also schnell anmelden und dabei sein: Weitere Informationen.

Feriencamp für Teilnehmer-innen des Bundeswettbewerbs Informatik (08.-10.04.2016)

Vom 08. bis zum 10. April 2016 bietet das InfoSphere ein besonderes Feriencamp für alle jene an, die erfolgreich die erste Runde des Bundeswettbewerbs Informatik absolviert haben. Hier gibt es weitere Informationen zum Programm. Die Anmeldung ist ab 15.03. bereits geendet, wir werden euch also bald berichten.

Wir sind gespannt, auf dieses Camp der Informatik-Könner.

ScratchDay@InfoSphere für Kids der Klassen 3 bis 8 (14.05.2016)

Am 14. Mai 2016 findet wieder ein weltweites Event statt, an dem ihr euch alle auch im InfoSphere beteiligen könnt:

Auf der offiziellen Webseite findet ihr alle Standorte weltweit, wo ihr an einem solchen Event teilnehmen könnt. Oder... ihr kommt einfach zu uns ins InfoSphere.

Wir bieten dort Scratch bzw. ScratchJR an. Kids der Klassenstufen 3 bis 5 können an diesem Tag ScratchJR auf Tablets ausprobieren. Alle anderen, also Kids der Stufen 6 bis 8 werden in 4er-Teams mit dem Original-Scratch spannende Spiele programmieren.

Starten wird das Event um 10 Uhr. Um 14 Uhr sind dann alle Eltern, Geschwister und weitere Interessierte eingeladen, die fantasievollen und kreativen Spiele und Geschichten selbst zu erforschen.

Wer dabei sein möchte, findet hier die ANMELDUNG.

Wir freuen uns auf euch!

Nadine & das InfoSphere-Team

Bericht zum MINT-EC-Feriencamp für Weltverbesserer (16.-19.03.2016)

Von Mittwoch bis Samstag fand im InfoSphere in Kooperation mit dem deutschlandweiten Netzwerk MINT-EC ein dreitägiges Arduino-Feriencamp für Weltverbesserer statt. 19 Jugendliche aus ganz Deutschland erhielten erst eine Einführung in die Mikrocontroller-Programmierung mit Arduino und arbeiteten im Anschluss 2 Tage in Teams an eigenen Projekten.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Bericht

Sooo worauf wartet ihr noch? Seid dabei! Wir freuen uns auf euch!

Informatische Grüße 
Nadine und euer InfoSphere-Team

Besucht uns doch mal bei Twitter (unter @infosphereAC), bei Facebook, bei Google+ oder auch bei YouTube.